Bildverarbeitungsforum mit Astronomie-Schwerpunkt 1

Das 48. Heidelberger Bildverarbeitungsforum am 3. Juli 2012 ist dem Schwerpunktthema Astronomie gewidmet.

Denn sichtbares Licht stellt nur einen kleinen Teil des elektromagnetischen Spektrums dar. Bildaufnehmende Techniken in anderen Frequenzbereichen sehen völlig andere Prozesse und Eigenschaften. Grund genug, sich gelegentlich mit Kollegen aus der Astronomie auszutauschen.

Das Bildbearbeitungsforum nutzt das im Dezember 2011 eröffnete Haus der Astronomie als Veranstaltungsort und stellt dort neue Entwicklungen in der Astronomie und anderen Anwendungsbereichen vor. Die Vorträge beinhalten Bildgewinnungs- und -auswerteverfahren mit Gamma-, Infrarot-, Terahertzstrahlung und Mikro- und Radiowellen.

Ein weiterer Vortrag stellt moderne Verfahren der Adaptiven Optik dar.

Eine wichtige Komponente des 48. Heidelberger Bildverarbeitungsforum ist die begleitende Ausstellung und Postersession.

Es gibt die Möglichkeit zu Posterbeiträgen und Gerätedemonstrationen, die bei Einreichung bis zum 21. Februar 2012 vor dem Forum mit in die Tagungsunterlagen aufgenommen werden.

http://www.bv-forum.de/