Mikrovision mit Neuheiten auf der Vision 2012 1

Ein Highlight auf dem Stand von Microscan zur kommenden Messe Vision 2012 ist die “Vision Mini Smart Camera”.

Diese superkompakte und leichte Kamera zeichnet sich aus durch die sehr geringen Maße von 25,4 x 45,7 x 53,3 mm. Neben Ausführungen mit den Auflösungen SXGA (1280 x 1024) und QXGA (2048 x 1536) gibt es auch Modelle für etwas reduzierte Auflösung, aber sehr hohe Aufnahmegeschwindigkeiten.

Mit ihrem Weitwinkelobjektiv, das besonders gute Leistung auf kurze Distanzen bietet, ist die Mini Smart vorgesehen für OEM-Anwendungen wie Inspektion, Farbvergleich, Symboldekodierung und OCR. Dieses Kameramodell ist nominiert für den Vision Award 2012.

Außerdem zeigt Mikrovision seine Nerlite-Beleuchtungsprodukte, die in Bildverarbeitung und Auto-ID verwendet werden. Die Serie umfasst ganz unterschiedliche Leuchtentypen wie Flächen- und Zeilenleuchten, Ringlichter und Punktleuchten. Neu ist der Typ “Pharmalite”.

Das ist eine Zubehörleuchte für die Direktmontage auf verschiedene Kameramodelle.

www.microscan.com/de