Leistungsmessgeräte

Leistungsmessgeräte der Serien PM-2133 und PM-2134 von ICPDAS

Zusammen mit den CT-Messwandlern, die einfach auf die Leitung geclipt werden, lassen sich Ströme bis 200 A und Spannungen bis 500 V erfassen. Die Messgeräte ermitteln neben den Effektiv- und Spitzenwerten für Spannung und Strom auch Werte für die Wirk- und Blindleistung sowie den Leistungsfaktor. Während das PM-2134 einphasige Messungen durchführt, sind mit dem PM-2133 auch dreiphasige Messungen möglich.

Technische Details:

  • Messgenauigkeit 1 %
  • Modbus RTU- oder CAN-Bus-Anbindung
  • Echtzeit-Monitoring

www.icpdas-europe.com