Mit dem TQMa53, basierend auf dem ARM-Prozessor i.MX537 von Freescale, bringt TQ ein kleines, rechenstarkes Minimodul. Ein Starterkit besteht aus Mainboard, Modul und Zubehör. Das Modul eignet sich wegen seiner Schnittstellenvielfalt bei kleiner Baugröße (56 x 44 mm) und geringer Leistungsaufnahme für Anwendungen aus den Bereichen Mensch-Maschine-Schnittstellen (HMI) und Steuerungen. Der interne Grafikcontroller unterstützt Displays mit einer Auflösung bis UXGA (animierte Bildschirm- bzw. Multitouch-Anwendungen).

Technische Details:

  • 2 Steckleisten 2 x 120 Pins
  • viele Schnittstellen
  • Arbeitsspeicher bis 1 GB DDR3, 32 MB

www.tq-group.com