Einfaches Steuern selbst ohne SPS: VeriSens Vision Sensoren mit neuen intelligenten Funktionen

Einfaches Steuern selbst ohne SPS: VeriSens Vision Sensoren mit neuen intelligenten Funktionen

Seit August stattet Baumer alle Vision Sensoren der VeriSensXF- und XC-Serie mit neuen Features aus. Dazu gehören neue Funktionen der Ergebnisausgabe, mit denen vielfach sogar eine typischerweise nachgeschaltete SPS eingespart werden kann.

Der Vision Sensor ist jetzt in der Lage, verschiedene Einzelergebnisse der Inspektion nicht nur logisch zu Teil- und Gesamtergebnissen zu verknüpfen, sondern kann die Ergebnisse darüber hinaus auch zu verschiedenen Zeitpunkten über bis zu fünf Ausgänge ausgeben. Damit kann über die Qualitätskontrolle hinaus auch das Sortieren der Waren, wie Flaschen oder Getränkeverpackungen übernommen werden. VeriSens Vision Sensoren bieten dafür einen direkten Drehgeberanschluss für die wegbasierte Triggerung und Ausschleusung. Mit diesem Funktionspaket lassen sich auf einfachste Weise beispielsweise Sortierstrecken ohne zusätzliche SPS realisieren, bei denen ein Vision Sensor sowohl die Kontrolle der Produkte als auch die Ansteuerung der Ausschleusvorrichtungen übernimmt.

Über ein Softwareupdate können alle schon im Einsatz befindlichen VeriSens Modelle der XF- und XC-Serie mit den neuen Features nachgerüstet werden.

www.baumer.com