Variable Messbereiche 1

Ein thermischer Membran-Strömungssensor von 2E mechatronic zur Messung kleinster Differenzdrücke fällt durch den Einsatz der MID-Technik deutlich kleiner aus. Gleichzeitig kann der komplette, modular aufgebaute Sensor wie ein SMD mit Standard-SMT-Automaten bestückt werden. Die fluidischen Anschlüsse sind im MID integriert. Die elektrische Kontaktierung zwischen Chip und MID erfolgt durch Drahtbonden. Durch die in den Siliziumchip integrierten Fluidikkanäle wird eine hohe Präzision erreicht.

Technische Details:

  • Messbereiche 0 bis 3, 0 bis 15 mbar
  • hohe Genauigkeit
  • MID-Technik

www.2e-mechatronic.de