Redundant auf der Leiterplatte 1

Das Stromverteilungssystem SVS18-10 von E-T-A ist mit den steckbaren Schutzschaltern 2210-S, ESS20 und ESX10 bestückbar und hat zehn Steckplätze. Es ist ausgelegt für die redundante Absicherung von 24 VDC-Lasten, die von primär getakteten Stromversorgungen versorgt werden und bis zu 25 A Dauerstrom liefern. Der Stromverteiler lässt sich direkt auf eine Hutschiene aufrasten. Die 24 VDC-Einspeisung erfolgt über zwei getrennte Spannungspotenziale U1 und U2, die untereinander gebrückt und gleichzeitig für weitere Module durchgeschleift werden können.

Technische Details:

  • Zwei Redundanzdioden/Steckplatz
  • Stromaufnahme 6 A/Steckplatz
  • Zugfedertechnik-Klemmen

www.e-t-a.de