Torsionsfeste Steuerleitung ermöglicht flexible Lösungen zuverlässige Verdrahtung 1

Belden Inc. hat in der EMEA-Region ein neues Lumberg Automation-Robotik-Produktprogramm auf den Markt gebracht. Mit der Lumflex STL 500 steht eine UL-zertifizierte vierpolige Steuerleitung zur Verfügung, die eine Torsionsfestigkeit von +/- 720° pro Meter besitzt. Ferner ist sie resistent gegen Schweißfunken, flammwidrig und beständig gegen Öl, Säuren, Laugen sowie UV-Licht. Der Temperaturbereich beträgt -45°C bis +80°C. Diese Steuerleitung wird sowohl als Meterware auf Kabeltrommeln (100 oder 500 m) wie auch mit angespritzten M8-und M12-Steckverbindern angeboten, die de Anforderungen der Schutzart IP67 erfüllen und in gerader oder gewinkelter Bauform sowie mit und ohne Beschaltung erhältlich sind. Die einseitig umspritzten Ausführungen haben Längen von 2, 5, 10, 15 und 20 m. Außerdem werden beidseitig umspritzte Varianten in den Kombinationen M8/M8 oder M12/M12 angeboten, die 0,3, 0,6, 1, 1,5, 2 oder 5 m lang sind. Mit mehreren Hundert verschiedenen umspritzten Standard-Ausführungen sowie Meterware und einem breiten Sortiment von konfektionierbaren Steckverbindern ermöglicht das Robotik-Produktprogramm flexible Lösungen für eine zuverlässige Verdrahtung von Industrierobotern oder elektrischen bzw. elektronischen Baugruppen in Automatisierungsgeräten. Darüber hinaus sind auch kundenspezifische Varianten möglich.

Die Steuerleitung STL 500, die einen Mantel aus halogenfreiem, schwarzen Polyurethan (PUR) besitzt, hat einen Durchmesser von 5,1 mm. Die vier Leiter, die – im Uhrzeigersinn– eine braune, weiße, blaue und schwarze Farbkennung haben, sind aus Kupfer und weist einen Querschnitt von 0,34 mm² auf. Ein Aramitkern sorgt dafür, dass die Leiter weder miteinander noch mit dem Mantel verkleben, wodurch eine optimale Zugentlastung erreicht wird. Die Betriebsspannung der Steuerleitung beträgt bis zu 500 V.

Die umspritzten Steuerleitungen haben eine sichere Kontaktierung, da die Verbindung zwischen den Kontakten der Steckverbinder und den Kabeladern komplett mit einem isolierenden Kunststoff umschlossen ist. Dadurch werden beispielsweise eingedrückte Pins oder sporadisch auftretende Kurzschlüsse durch Vibration verhindert. Zudem gewährleistet die Umspritzung auch bei Zug oder Stauchung eine dichte Verbindung.

Die konfektionierbaren M8- und M12-Steckverbinder des Robotik-Produktprogramms haben einen Durchgangswiderstand von ≤5 mΩ. Der Nennstrom beträgt 4 A (bei 40°C). Die Bemessungs- und die Prüfspannung liegen – je nach Ausführung – zwischen 30 und 240 V bzw. 0,8 und 2,5 kV (eff./60 s). Der Isolationswiderstand ist >109 Ω. Das kompakte, transluzente Gehäuse besteht aus TPU (Thermoplastisches Polyurethan). Zu den weiteren Merkmalen gehören ein selbstsichernder Schraubverschluss, gerollte Federkontakte und eine sogenannte Huckepack-Schaltung, die die Funktionalität bei Beschädigung der LED-Anzeige sicherstellt.

Mit dem neuen Lumberg Automation-Robotik-Produktprogramm, dessen Einsatzszenario von Schweiß- und Lackierprozessen in der Automobilindustrie über Bestückungsautomaten in der Elektronikfertigung bis hin zum Materialhandling und der Verpackung reicht, unterstreicht Belden seine führende Position bei industriegerechter Verbindungstechnologie. Dazu Produktmanager Joachim Kiera: „Industrieroboter werden durch die Ausstattung mit modernsten Sensoren und hochauflösenden Bildverarbeitungssystemen immer mehr zu einem universell einsetzbaren Automatisierungswerkzeug. Mit unserem neuen Produktprogramm, das eine hohe Funktionssicherheit gewährleistet, unterstützen wir diesen Trend.“

Lumberg Automation, eine Marke von Belden, steht für verlässliche Signalübertragung selbst in rauen Industrieumgebungen. In einigen Industriebranchen ist die Automatisierungstechnik der Motor in den Prozessabläufen. Seit den frühen 80er Jahren vertrauen Kunden aus dem Bereich Industrieautomation bei der Lieferung qualitativ hochwertiger Steckverbinder und Verdrahtungskomponenten, die für maximale Zuverlässigkeit ihrer dynamischen Automatisierungstechnologien erforderlich sind, auf die Marke Lumberg Automation. Die Produkte von Lumberg Automation zeichnen sich durch ein außergewöhnlich kompaktes Design, Beständigkeit gegen Chemikalien und hohe mechanische und elektrische Ladekapazität aus. Von einseitig und beidseitig konfektionierten Anschlussleitungen bis hin zu zentralisierten oder dezentralisierten Feldbussystemen bietet die Marke Lumberg Automation optimale Lösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.lumberg-automation.com, oder schreiben Sie eine E-Mail an lac-info@belden.com für Produktanfragen.

www.belden.com