Mit drehzahlgeregeltem Motor ist das Kompakt-Pumpenaggregat Typ HK von HAWE Hydraulik auch für

Mit drehzahlgeregeltem Motor ist das Kompakt-Pumpenaggregat Typ HK von HAWE Hydraulik auch für Prüfanwendungen eine gute Wahl.

Mit dem Kompakt-Pumpenaggregat Typ HK der HAWE Hydraulik SE, München, lassen sich hochgenaue Kraftregelungen für Prüfanwendungen umsetzen. Für diesen Einsatzzweck wird das Aggregat mit einer Radialkolbenpumpe ausgestattet, von einem drehzahlgeregelten Motor angetrieben und mit der speicherprogrammierbaren Ventilsteuerung Typ PLVC kombiniert.

Das Aggregat kann den Druck so langsam aufbauen, dass der Prüfling über einen sehr langen Zeitraum mit einer stetig ansteigenden Kraft belastet wird – auch über mehrere Tage. Bei geschickter Systemauslegung erfolgt der Druckaufbau mit einer Genauigkeit von unter einem bar. Radialkolbenpumpen sind dafür besonders gut geeignet, da sie im Gegensatz zu anderen Pumpentypen in der Minimaldrehzahl nicht begrenzt sind. So sind auch Drehzahlen von 1/sec möglich. Ein solches System arbeitet sehr effizient, der Wärmeeintrag ist vernachlässigbar.

In der drehzahlgeregelten Ausführung ist das Kompakt-Pumpenaggregat Typ HK auch für einen kraftunabhängigen Lastaufbau mit definierten Geschwindigkeitsverläufen geeignet. Ist eine sehr genaue Geschwindigkeitsregelung erforderlich, ist eine Rückmeldung über ein Wegmesssystem empfehlenswert.

www.hawe.de