Das NRS-System von R+L Hydraulics zur Schallpegelreduzierung bei Hydraulikanlagen steht in vier

Das NRS-System von R+L Hydraulics zur Schallpegelreduzierung bei Hydraulikanlagen steht in vier verschiedenen Breiten und drei Längen sowohl zur Erstausrüstung als auch als Nachrüst-Kit zur Verfügung.

Hydraulikspezialist R+L Hydraulics GmbH bietet ein System zur Schallpegelreduzierung bei Hydraulikanlagen an. Das patentierte NRS-System (Noise Reduction System) besteht aus einer textilen Ummantelung für Pumpenträger in Hydraulikaggregaten. Es kann den Gesamtschall-Leistungspegel bis zu 50 Prozent reduzieren, was bis zu 10 dB entspricht. Das NRS-System lässt sich einfach und ohne Demontage der Komponenten anbringen und ist eine preisgünstige Lösung sowohl in der Erstausrüstung als auch zur Nachrüstung bestehender Hydraulikanlagen.

Hydraulikpumpen erzeugen durch ihre Pulsation sehr starke Schwingungen, die vom Pumpenträger, der heute meist aus Aluminium gefertigt ist, unzureichend gedämpft werden. Durch die fehlenden Dämpfungseigenschaften besteht bei starren Pumpenträgern zwischen Elektromotor und Hydraulikpumpe außerdem keine Körperschalltrennung. In ungünstigen Fällen verstärkt der dünnwandige Pumpenträger aus Aluminium die Laufgeräusche zusätzlich, da er wie eine Glocke wirkt und als Resonanzkörper die Schwingungsamplituden zusätzlich erhöhen kann. Zur Lösung dieses Problems hat R+L Hydraulics in einem Kooperationsprojekt das NRS-System entwickelt. Zielstellung war ein praktisches und preisgünstiges Nachrüstkonzept, das schlechte Schall- und Schwingungsisolierung auch bei bereits im Einsatz befindlichen Hydraulikanlagen behebt. Tests des inzwischen patentierten NRS-Systems ergaben eine Schallpegelreduzierung von 50 Prozent, was einer Geräuschreduzierung um bis zu 10 dB entspricht. Die Ummantelung besteht aus einem neuartigen 3D-Abstandsgewirke aus Polyester. Das recycelfähige Material ist reißfest, resistent gegenüber allen handelsüblichen Hydraulikölen, und temperaturbeständig in einem Bereich von – 40 bis + 120 Grad Celsius. Das NRS-System ist in vier verschiedenen Breiten und drei Längen sowohl zur Erstausrüstung als auch als Nachrüst-Kit erhältlich.

Neben dem NRS-System produziert und vertreibt R+L Hydraulics eine große Auswahl an Hydraulik-Zubehör wie Wärmetauscher, Öl-Luftkühler, Nebenstromkühleinheiten, starre und gedämpfte Pumpenträger, Aluminium- und Stahltanks sowie Kupplungen für die Antriebs- und Fluidtechnik.

www.rl-hydraulics.com