ICP Deutschland erweitert ihre Box PC Serie TANK mit einem neuen Modell. Der TANK-760 bietet die neueste Prozessortechnologie verbunden mit der bekannten Robustheit der TANK Serie. Zur Auswahl stehen ein Intel® Core™ i5-4400E 2.7GHz und ein Celeron® 2000E 2.2GHz Dual-Core Prozessor aus der Haswell Reihe. In dem lüfterlosen Aluminiumgehäuse verbergen sich bis zu 16GB DDR3 Arbeitsspeicher sowie zwei 2.5“ SATA 6Gb/s Laufwerke. Platz für ein CFast und ein mSATA Speichermedium ist auch vorhanden. Neben den drei unabhängigen Displayausgängen (DisplayPort, HDMI und VGA) sind bereits zwei GbE, sechs USB, sechs COM und zwei CAN-Bus Schnittstellen sowie Anschlüsse für Audio und digitale I/O herausgeführt. Eine Besonderheit sind die vier vorbereiteten D-Sub Ausbrüche, die für drei PCIe Mini Card Erweiterungen verwendet werden können. Optionale Erweiterungen für WLAN und IPMI 2.0 sind ab Werk lieferbar. Der TANK-760 verfügt über eine 9~36V DC Versorgungsspannung und eine Betriebstemperatur von -20°C~70°C sowie eine Schockresistenz nach MIL-STD-810F. Eine E-Mark Zertifizierung für den Einsatz in Fahrzeugen ist vorhanden.

TANK-760

TANK-760 – Lüfterloser Box PC mit Haswell Mobile CPU

  • Robustes Embedded System
  • Intel® Core™ i5-4400E 2.7GHz Dual-Core oder Intel® Celeron® 2000E 2.2GHz Dual-Core Prozessor
  • Drei unabhängige Displayausgänge: DisplayPort, HDMI, VGA
  • Zwei isolierte CAN-Bus Schnittstellen
  • Platz für zwei 2.5” SATA 6Gb/s HDD/SDD Laufwerke
  • Drei PCIe Mini Card Slots und vier D-Sub Ausbrüchen für kundenspezifische Erweiterungen
  • IPMI 2.0 mit optionalem iRIS-2400 Modul
  • Schockresistent nach MIL-STD-810F
  • 9~36V DC Versorgungsspannung
  • -20°C~70°C Betriebstemperatur (mit SSD)

Anwendungsbereiche/Applikationen

  • Fahrzeugcomputer
  • Steuerungsrechner
  • Prozessvisualisierung

ICP. Industrial Computer Products …by people who care!

www.icp-deutschland.de