Die doppeltwirkende Gasdichtung Cartex-GSDN von EagleBurgmann ist eine Neuentwicklung für

Die doppeltwirkende Gasdichtung Cartex-GSDN von EagleBurgmann ist eine Neuentwicklung für Kreiselpumpen, die in Chemieanlagen oder Raffinerien eingesetzt werden. (ke)

Die doppeltwirkende Gasdichtung Cartex-GSDN von EagleBurgmann ist eine Neuentwicklung für Kreiselpumpen, die in Chemieanlagen oder Raffinerien eingesetzt werden. Typisch ist das Prinzip der Cartex-Baureihe: Gegenring und Wellenhülse rotieren mit auf der Pumpenwelle, die Befederung ist stationär. Durch die Innendruckbeaufschlagung tritt im Betrieb durch Zentrifugalkraft ein Selbstreinigungseffekt auf.

Technische Daten

  • Innendurchmesser 30 mm bis 100 mm
  • Temperaturbereich -20 °C bis +170 °C
  • für Erstausrüstung und Umrüstung

ke11357_04/10