3D-Druck

Zahnersatz, Roboter, Kaffeebecher, Essen, Turbinen – aus einem 3D-Drucker kann alles kommen. Das hört man zumindest immer wieder, wenn man sich in der Branche der additiven Fertigung umhört. ke NEXT hakt für Sie nach, wie weit die Technik wirklich ist.

Spritzgießen Bild1, Bild: Protolabs
Geschwindigkeit ist Trumpf

Schnelle Fertigung mit Spritzguss, CNC und 3D-Druck

Wer heute am Markt bestehen will, muss Produkteinführungszeiten verkürzen und mit reduziertem Risiko bessere Teile entwerfen. Protolabs unterstützt das mit seinem automatisierten Angebots- und Fertigungssystem und sieht sich als weltweit schnellste digitale Quelle für im Expressverfahren gefertigte Prototypen und bedarfsorientierte Produktionsteile.Weiterlesen...

Der neue S5 – Bild: RS Components
Drucker mit 360-Grad-Ansatz

Neuer 3D-Drucker mit niedrigen Gesamtbetriebskosten

RS Components präsentiert den neuen Ultimaker S5 für professionellen 3D-Druck. Die zuverlässige Lösung eignet sich zum Drucken von funktionalen Prototypen über Fertigungswerkzeuge bis hin zu Endprodukten.Weiterlesen...

3D-Druck-Anlage von Materialise – Bild: Materialise
Kooperation bei 3D-Druck

BASF und Materialise optimieren den 3D-Druck

BASF investiert 25 Mio US-Dollar in 3D-Druck-Technologie von Materialise. Zudem arbeiten beide Partner daran, Materialien und Software für verschiedene 3D-Druck-Technologien weiter zu verbessern und schneller auf den Markt zu bringen.Weiterlesen...

3D-Drucksystem VX1000 von Voxeljet – Bild: Voxeljet
3D-Druck für LEDs

Voxeljet optimiert LED-Leuchten von Cree

Das 3D-Drucksystem VX1000 von Voxeljet spart Zeit und Kosten im Prototypenbau beim LED-Lampen-Hersteller Cree. Das Unternehmen lässt Feinguss-Modelle mit dem 3D-Drucksystem VX1000 von Voxeljet anfertigen.Weiterlesen...

Naturschutz per 3D-Druck – Bild: Secore International
3D-Druck und Naturschutz

Korallen retten mit 3D-gedruckter Keramik

Die FIT Additive Manufacturing Group stellt künstliche Korallenstücke in komplexem, bionischem Design mit additiven Fertigungsverfahren aus Keramik her. Die sternförmigen Bausteine werden zur Korallenblüte im Meer versenkt.Weiterlesen...

Additiv gefertigtes Versuchsbauteil - Bild: 3T-RPD
Polymerlösungen für 3D-Druck

Wesentliche Verbesserungen für filamentbasierten 3D-Druck

Starke Verbesserungen versprechen die neuen Victrex PAEK-Polymerlösungen für filamentbasierten 3D-Druck und Feinpulver für Lasersintern. So sollen niedrigere Austauschraten erreicht und das Recycling von nicht gesintertem Pulver verbessert werden.Weiterlesen...

Schunk 3D-Printservice - Bild: Schunk
3D-Druckservice von Schunk

Teile schnell und einfach additiv gefertigt

Schunk offeriert einen 3D-Druckservice für additiv gefertigte Maschinenbauteile. Damit können selbst konstruierte Komponenten für Greifsysteme und Spanntechnik online bestellt werden.Weiterlesen...

Bild: Fraunhofer IPT
Stützstrukturen für 3D-Druck

Stützstrukturen optimieren Bearbeitung dünnwandiger Bauteile

Fraunhofer Forscher zeigen am Beispiel der Fertigung von Triebwerkskomponenten, wie sich mit speziellen Stützstrukturen Schwingungen bei der Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile verhindern lassen.Weiterlesen...

Weltleitmesse SMM Maritimer 3D-Druck - Bild: Messe Hamburg
Maritimer 3D-Druck

Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft SMM mit Sonderschau zum maritimen 3D-Druck

Ähnlich wie die Automobilbranche kommt auch die maritime Wirtschaft nicht am 3D-Druck vorbei. Die Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft SMM ist hier nah am Puls der Zeit: Zum ersten Mal findet auf der maritimen Weltleitmesse eine Sonderschau zum 3D-Druck statt.Weiterlesen...

Benjamin Tan, Vice President Ultimaker APAC - Bild: Ultimaker
Ultimaker expandiert

3D-Druckerhersteller eröffnet Büro in Singapur

3D-Druckerhersteller Ultimaker weitet seine internationale Aktivitäten aus und eröffnet ein weiteres Büro in der Region Asien-Pazifik in Singapur. Zudem wurde Benjamin Tan zum Vice President Ultimaker APAC ernanntWeiterlesen...