3D-Druck,Konstruktion,Automation,Maschinenbau,Anlagenbau

Zahnersatz, Roboter, Kaffeebecher, Essen, Turbinen – aus einem 3D-Drucker kann alles kommen. Das hört man zumindest immer wieder, wenn man sich in der Branche der additiven Fertigung umhört. ke NEXT hakt für Sie nach, wie weit die Technik wirklich ist.

Norrenbrock Technik_Robert Norrenbrock
3D-Druck in der Fertigung

3D-Druck: Vom Hype zur großen Chance

PENSKE_CAR_IMAGE Karbonfaser-Anwendungen Stratasys 3D-Drucker Fortus 380mc Carbon Fiber Edition
3D-Drucker für 70.000 Euro

„Leichterer Zugang zu Karbonfasermaterialien“

Igus
Hochtemperatur-3D-Druck

Heiß und stabil drucken mit dem neuen Igus-Tribo-Filament

Covestro Covestro
3D-gedruckter Stoßdämpfer

Covestro stellt Demonstrator für 3D-Druck-Technologie vor

DM Studio System
3D-Metalldruck

3D-Drucken in nahezu jeder Umgebung

csm_Automatischer-Prozessstart_8c00f6a7b6
3D-Druck automatisieren

Trumpf reduziert die Handarbeit beim 3D-Druck

NextGenAM_Pilotanlage_2018_Bild-EOS-1
Projekt NextGenAM

Mehr Automatisierung für eine wirtschaftliche Produktion

slm 3d druck slm solutions kenext
Metallbasierte additive Fertigung

Selective Laser Melting-Maschine für den maritimen Sektor

Multi-Max Bewehrungsklemme, Bild: J.Pröpster
Blitzschnell konstruieren und animieren

Blitzschutz mit Hilfe des 3D-Druckers

3D Systems Figure 4 Standalone
Six-Sigma-Wiederholbarkeit

3D-Drucker für die Herstellung funktionaler Prototypen