Antriebstechnik

Heben, Senken, Drehen, hoch, runter, vor und zurück, auf und zu: In Maschinen und Anlagen müssen jede Menge Bewegungen umgesetzt werden – mechanische und elektrische Antriebskomponenten halten alles am Laufen. ke-next.de zeigt Ihnen, welche Lösungen es hier gibt. Wenn sie noch vor der Wahl des richtigen Systems stehen, finden Sie hier eine Zusammenstellung von mechanischer und elektrischer Antriebstechnik. Auch die Fluidtechnik und Antriebsautomatisierung sind hier vertreten.

22. Mär. 2011 | 13:50 Uhr
Fluidtechnik-Alternative findet mehr Anhänger 1

Fluidtechnik-Alternative findet mehr Anhänger

Von medizintechnischen Geräten bis zu großen Landmaschinen – immer öfter verdrängen Elektrozylinder hydraulische und pneumatische Linearantriebe. Die elektromechanischen Lösungen sind in vielerlei Hinsicht der Fluidtechnik überlegen. Anhand   von Beispielen aus der Industrie soll es auch belegt werden. Weiterlesen...

22. Mär. 2011 | 13:42 Uhr
Interview: Dipl.-Ing. Anton Suelmann, Rögelberg Getriebe 1

Interview: Dipl.-Ing. Anton Suelmann, Rögelberg Getriebe

Sondergetriebe speziell nach den Wünschen der Anwender – das ist der Fokus der in Meppen ansässigen Rögelberg Getriebe. Wie sich das Geschäft seit der Namensänderung vor vier Jahren entwickelt hat, skizziert Anton Suelmann, Geschäftsführender Gesellschafter, im Interview.  Weiterlesen...

22. Mär. 2011 | 13:36 Uhr
Getriebe für Windkraftanlagen 1

Getriebe für Windkraftanlagen

ke im Gespräch mit Dr. Frank-Dieter Krull, Eickhoff Antriebstechnik Konzepte müssen sich bewähren Getriebe für Windkraftanlagen.  Wohin geht die Entwicklung im Bereich der Windenergie? Welche Konzepte setzen sich durch? Als Leiter der Forschung und Entwicklung bei Eickhoff und Obmann des Arbeitskreises Cold-Climate-Version im VDMA-Fachverband Antriebstechnik ist Dr. Frank-Dieter Krull prädestiniert als Interviewpartner. Autor: Franz Graf Weiterlesen...

22. Mär. 2011 | 13:18 Uhr
Was die Firmen Eisenberg und WHB im Wälzlagergeschäft verbindet 1
Wälzlagerhandel

Was die Firmen Eisenberg und WHB im Wälzlagergeschäft verbindet

Die Firma Eisenberg ist seit vielen Jahren eine feste Größe im internationalen Wälzlagerhandel. Damit wollten sich die Düsseldorfer aber nicht zufrieden geben.Weiterlesen...

22. Mär. 2011 | 13:14 Uhr
Interview: Franz Eisele, Ringspann 1

Interview: Franz Eisele, Ringspann

Intelligente Lösungen in Antriebstechnik und Spanntechnik – das ist der Slogan der in Bad Homburg ansässigen Firma Ringspann. Anlässlich der anstehenden Hannover Messe hat antriebspraxis einmal ganz speziell den Produktbereich Welle-Nabe-Verbindungen unter die Lupe genommen. Franz Eisele, Spartenleiter Antriebstechnik, stellte sich den Fragen. Weiterlesen...

18. Mär. 2011 | 13:50 Uhr
Zahnstangenantrieb mit außergewöhnlicher Steifigkeit 1

Zahnstangenantrieb mit außergewöhnlicher Steifigkeit

Eine neue Drehmaschine bietet höchste Positioniergenauigkeit und überwindet dank neuer Antriebstechnik die begrenzte Beweglichkeit in der Z-Achse der existierenden Drehmaschinen mit Kugelgewindetrieb. Autorin: Sofiane Jedidi Weiterlesen...

18. Mär. 2011 | 13:27 Uhr
Italienische Hydraulik- und Pneumatikhersteller als Partner Deutschlands 1

Italienische Hydraulik- und Pneumatikhersteller als Partner Deutschlands

Bei Italien denken wir zuerst an Gelatto, Vino und Pizza. Doch sind die Hersteller von Hydraulik- und Pneumatik-Komponenten mit rund 14 000 Beschäftigten und einem Umsatz von rund 2,5 Milliarden im Jahr 2010 einer der wichtigsten Zweige der verarbeitenden Industrie in Italien. Weiterlesen...

18. Mär. 2011 | 13:20 Uhr
Pneumatische Komponenten zur Steuerung und Druckluftaufbereitung 1

Pneumatische Komponenten zur Steuerung und Druckluftaufbereitung

Die deutsche Tochtergesellschaft der italienischen Camozzi Gruppe wurde vor 30 Jahren als Vertriebsgesellschaft gegründet. Heute sind bei der deutschen Gesellschaft neben Einkauf, Finanzen, Logistik, Technik, Marketing und Vertrieb auch ein Montagezentrum angesiedelt, über das Kunden mit vormontierten pneumatischen Systemen direkt in die Montage beliefert werden können. Weiterlesen...

18. Mär. 2011 | 13:14 Uhr
Energie,
Energie weiterverwenden

Bremswiderstand oder Rückspeisung?

Um Energie zu sparen wird in der Antriebstechnik elektrische Energie beim Abbremsen ins Netz zurückgespeist. Doch das ist nicht immer sinnvoll – der klassische Bremswiderstand, der Energie in Wärme umwandelt, kann die bessere Alternative sein.Weiterlesen...

18. Mär. 2011 | 13:01 Uhr
Ferrari-World in Abu Dhabi
Ferrari-World

Katapult-Achterbahnen brechen mit hydraulischem Antrieb Rekorde

In der Ferrari-World in Abu Dhabi befindet sich die derzeit schnellste Achterbahn der Welt. Innerhalb von nur zwei Sekunden beschleunigt sie von Null auf Hundert, die 240 km/h sind nach 4,5 Sekunden erreicht.Weiterlesen...