Einpressschrauben - Befestiger gemäß Maschinenrichtlinie  1

Die unverlierbaren Einpressschrauben aus der Produktreihe PEM von Koenig Verbindungstechnik wurden so entwickelt, dass sie den Sicherheitsanforderungen der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG entsprechen. Diese gibt vor, dass Befestiger nur mit Werkzeugen lösbar sein dürfen und an den Schutzabdeckungen verbleiben müssen, wenn diese abgenommen werden. Die PEM-Schrauben lassen sich in dünne Bleche eingepressen. Die Schrauben bleiben mit den Schutzeinrichtungen verbunden und sind damit unverlierbar.

Zur Verarbeitung wird der Befestiger in ein Aufnahmeloch platziert und mit ausreichender Kraft eingepresst. Die Einpressschrauben stehen in mehreren Varianten mit metrischen Gewindegrößen von M3 bis M6 zur Verfügung.

Technische Details

  • UL-geprüft
  • Gewindegrößen M3 bis M6
  • einige Typen mit Zentrieransatz

www.koenig.de

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

press-inform