PowerGear Miniature, Bild: MS-Graessner

Das neue Miniaturgetriebe PowerGear Miniature hat eine Kantenlänge von nur 27 Millimetern und ist sehr leistungsstark. Bild: MS-Graessner

Das Miniaturgetriebe PowerGear Miniature verfügt als einziges dieser Bauklasse nicht über ein Kunststoff-Gehäuse, sondern über ein solides und extrem leichtes Aluminium-Gehäuse. Auch das Innenleben birgt hohe Materialqualität für eine gute Langlebigkeit, wie zum Beispiel die einsatzgehärtete Kegelrad-Verzahnung.

Das geringe Zahnspiel und die hohe Übertragungsgenauigkeit sowie die kraftschlüssige, verschleißfreie Welle-Kegelrad-Verbindung zeichnen PowerGear Miniature aus. Dazu kommt eine tragbildoptimierende Montage für gleichmäßige Verzahnungsbelastung. Die Antriebsdrehzahl liegt bei 7.500 min-1. Die Drehmomente T2N liegen – je nach Baugröße – zwischen 3,5 Nm bis 16 Nm.

Durch einen äußerst hohen Wirkungsgrad von 98 Prozent ist das neue Miniaturgetriebe auch sehr energieeffizient.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?