TFT-LCD-Modul, Bild: Kyocera

TFT-LCD-Modul, Bild: Kyocera

TFT-Modul: Technologie in flachem Frontdesign

Kyocera erweitert sein Angebot um ein neues 6,2“ TFT-Modul mit Advanced Wide View Technologie für industrielle Anwendungen. Das LCD mit einem Seitenverhältnis von 16:6 erlaubt die Darstellung von längeren Parameterkurven und passt in ein flaches Frontdesign für 19“ Rack-Systeme im Audio- und IT- Bereich. Es bietet eine Auflösung von 640 x 240 Pixeln, bei Außenabmessungen von 173mm x 70mm x 6,7mm und einer aktiven Fläche von 147,84mm x 55,44mm. Es bietet eine Helligkeit von 500cd/m² bei einem Kontrast von 500:1 und einem Blickwinkel von 160° horizontal und vertikal. Die Ansteuerung erfolgt über LVDS Interface, die Betriebstemperatur ist mit -20°C bis +70°C spezifiziert und die Lagertemperatur mit -30°C bis +80°C.

Joystick: Steuerung des Räumschilds von Pistenbullys

Vier-Achs-Joystick, Bild: Rafi
Vier-Achs-Joystick, Bild: Rafi

Rafi hat für die Pistenbully-Baureihe PB 100 der Kässbohrer Geländefahrzeug AG einen kundenspezifischen Vier-Achs-Joystick entwickelt, der eine intuitive Steuerung des Räumschilds in allen Freiheitsgraden ermöglicht und mit dem die Bedienung sämtlicher Baureihen vereinheitlicht werden soll. Der Heavy-Duty-Joystick kombiniert vier Achsen mit unterschiedlichen Technologien: die xy-Kulisse dient dem horizontalen und vertikalen Verfahren des Räumschilds und ein Gelenk ermöglicht auf waagerechter Ebene, den Griff zu drehen. Für die Implementierung der z-Achse wurden Dehnmessstreifen an der Griffstange integriert. Das Daumenfeld ist mit neun Kurzhubtastern sowie jeweils drei Wipptastern und drei Drehpotentiometern bestückt, die durch ihre Doppelklickfunktion einen erweiterten Funktionsumfang bieten.

Breitbildformat: Ansteuerung über LVDS

Wide-Format-Displays, Bild: Fortec Elektronik
Wide-Format-Displays, Bild: Fortec Elektronik

NLT bietet eine Serie an Wide-Format-Displays mit großem Blickwinkel, langer LED-Lebensdauer und eine farbgetreue Darstellung und Lesbarkeit bei Sonnenlicht. Durch den weiten Temperaturbereich von -30 bis 80 °C eignen sich die Displays für den rauen Alltagseinsatz im Außen- und Innenbereich sowie für den mobilen Einsatz. Die Ansteuerung erfolgt über die weit verbreitete LVDS oder die moderne EDP-Schnittstelle. Alle Displays werden auch als Plug & Play-Kit mit den Prisma-TFT-Controllern angeboten. Hierbei stehen verschiedenste Ansteuermöglichkeiten und Wandlerkarten zur Auswahl. Zudem ist es möglich, das Display individuell mit Frontgläsern und kapazitiven oder resistiven Touchpanel auszustatten. bj

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?