Multitouchscreen im Hochkantformat TAE 2343,

Multitouchscreen im Hochkantformat TAE 2343, (Bild: Sigmatek)

Das Bedienpanel ist mit HMI-Link-Technologie ausgestattet und kann bis zu 100 Meter vom Steuerungsrechner entfernt am Tragarm der Maschine oder Anlage platziert werden. Die Display-, Video-, Audio- und USB-Signale werden verlustfrei zwischen TAE 2343 und den Industrie-PCs der Serie 400 übertragen und zwar mit einem Standard Cat-5e- oder Cat-6-Kabel. Das 23,8“ TFT-Farbdisplay (1080 x 1920 Pixel, Full HD) mit LED-Hintergrundbeleuchtung ist in projiziert kapazitiver Touch-Technologie (PCT) ausgeführt. Die durchlaufende Glasfront wird von Aluminiumleisten eingefasst. Ein RFID-Leser, eine USB 2.0 Typ A Schnittstelle und eine VESA 75-Anschlussvorrichtung sind ebenfalls integriert. Die HMI-Link-Technologie basiert auf einer reinen Hardwarelösung und ist betriebssystem-unabhängig. Die HMI-Link-Panels verfügen über keinen eigenen Hauptprozessor und sind daher mechanisch robuster und kostengünstiger. Eventuelle Änderungen der Rechenleistung lassen sich im Schaltschrank vornehmen. bj

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?