Zoomobjektiv Fetura+ von Qioptiq

Zoomobjektiv Fetura+ von Qioptiq bietet schnelle Optik für hochpräzise Bildanalysen

Das schlittenbasierte Objektiv-System zeichnet sich durch einen Zoombereich von 12,5:1 aus und durchfährt ihn in weniger als einer Sekunde – zehnmal schneller als konventionelle motorbetriebene Zoomobjektive. Fetura+ gewährleistet in beliebiger Ausrichtung maximale Betriebssicherheit und ist mit einer Lebenszeit von mehr als einer Million Zyklen äußerst wartungsarm.

Die frei programmierbare optische Schlüsselkomponente lässt sich in unterschiedlichste, individuell ausgelegte bildgebende Systeme integrieren. Gängige Einsatzgebiete sind mikroskopische Inspektionen mit hohem Durchsatz, berührungslose Vermessungsaufgaben und automatisierte Prüfanwendungen. Das robuste Hochgeschwindigkeitssystem kann um kundenspezifische Features erweitert oder mit applikationsspezifisch angepassten Gehäusen geliefert werden. bj

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?