PCAN-USB X6 mit M12-Rundsteckern,

PCAN-USB X6 mit M12-Rundsteckern, (Bild: Peak-System)

Adapter: Rundstecker für Nutzfahrzeuge

Peak-System bietet neue Versionen des CAN-FD-Adapters. Der PCAN-USB X6 mit M12-Rundsteckern ist ein CAN-FD-Interface für den Einsatz unter rauen Bedingungen. Das Gehäuse sowie die Anschlüsse entsprechen der erhöhten Schutzart IP64 und sind damit gegen Berührungen, Staub und Spritzwasser geschützt. Damit kann der Adapter den harten Anforderungen beim Einsatz in schweren Nutzfahrzeugen wie Land- und Baumaschinen oder in industriellen Anlagen standhalten. Weiterhin ist jeder CAN-FD-Kanal der M12-Version mit einer galvanischen Entkopplung bis 300 Volt ausgestattet. Eine Ausführung des PCAN-USB X6 mit D-Sub-Anschlüssen und galvanischer Entkopplung ist ebenfalls erhältlich.

Steckverbinder: glasfaserverstärktes Polyamid für hohe Temperaturen

Steckverbinder V2-XC,
Steckverbinder V2-XC, (Bild: Norma Group)

Der Steckverbinder V2-XC aus Kunststoff der Norma Group hält besonders hohen Temperaturen, Vibrationen und Drücken stand. Daher ist er für Verbindungen in Lastkraftwagen, Nutzfahrzeugen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen geeignet und kann in Systemen für Luftansaugung und Kurbelgehäuseentlüftung eingesetzt werden. Er hält einer Temperatur bis zu 150 Grad Celsius und einem Überdruck von bis zu fünf Bar stand. Der Sicherungsring aus rostfreiem Federstahl sorgt für eine 270-Grad-Verriegelung und macht dadurch Verbindungen mit Stutzen aus Kunststoff oder Metall sicher. Der Steckverbinder besteht aus recycelbaren Kunststoffen, wie glasfaserverstärktem Polyamid 6 (PA 6) oder Polyamid 12 (PA 12). Das neue Produkt basiert auf dem Design des V2-Steckverbinders mit einer Nennweite von 27 Millimetern.

Steckverbindersystem: schnelles Ethernet in Schwerlastfahrzeugen

Brad Micro-Change Heavy Duty M12 Ethernet-Steckverbindersystem,
Brad Micro-Change Heavy Duty M12 Ethernet-Steckverbindersystem, (Bild: Molex)

Das Brad Micro-Change Heavy Duty M12 Ethernet-Steckverbindersystem von Molex erfüllt die Anforderungen des SAE-J2839-Standards an Hochgeschwindigkeits-Datenverbindungen für Anwendungen in Schwerlastfahrzeugen und bietet schnelles Ethernet mit 10/100 Mbps und zehnfache Ausziehkraft verglichen mit standardmäßigen industriellen M12-Steckern. Das System eignet sich für Hersteller von schweren Nutzfahrzeugen und Off-Highway-Maschinen, die M12-Lösungen für extrem raue Einsatzbedingungen suchen. Es stehen HDM12- und HDM12EX-Buchsenausführungen und Anschlusskabel zur Verfügung, die für Ausziehkräfte von 444N (HDM12) bzw. 1334N (HDM12EX) ausgelegt sind. Die Produkte sind für einen Temperaturbereich von -55 bis +125°C geeignet. bj

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?