E²MS-Prozess.

Rafi deckt den kompletten E²MS-Prozess von Entwicklung bis Logistik ab. (Bild: Rafi)

Zur Vermeidung von Folgekosten durch Reklamationen müssen die Zähler über ihre gesamte Nutzungsdauer präzise funktionieren. Das verlangt von E²MS-Anbietern die Implementierung spezieller Prozesse, beginnend bei der Auswahl der Batterien über den Einsatz moderner Lötverfahren bis hin zur sorgfältigen Verpackung und Logistik.

Rafi bezieht Lithiumbatterien für Smart-Meter ausschließlich von Lieferanten, die eine verlängerte Mindestlebensdauer von 12,5 Jahren garantieren, und prüft die Zellen zusätzlich stichprobenartig im eigenen Haus. Die Materialauswahl und Konstruktion der Smart-Meter werden auf dauerhafte Beständigkeit ausgelegt.

Das Elektronikdesign und die hohe Verarbeitungsqualität gewährleisten eine präzise und manipulationssichere Messdatenerfassung und -übertragung, energiesparenden Betrieb und lange Standzeiten.

Quelle: Rafi GmbH & Co. KG

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?