Bwa-Mon, Bild: Laser Components

Bwa-Mon, Bild: Laser Components

Echtzeitmonitoring: Überwachung der Strahlparamater

Beim Einsatz von Hochleistungslasern können kleinste Änderungen am Strahlprofil gravierende Folgen haben. Mit dem Bwa-Mon von Haas Laser Technologies im Vertrieb von Laser Components lassen sich alle Strahlparameter während des laufenden Betriebs überwachen. Die Echtzeit-Messung erfolgt über einen ausgekoppelten Strahl. Je nach Bedarf lassen sich wichtige Charakteristika wie Strahltaille und -größe, M² oder die Entstehung einer thermischen Linse ermitteln. Das Messprinzip ist mit 50 Hz sehr schnell, mehrere Messungen pro Sekunde sind möglich. Das Monitoring ist modular aufgebaut und kann an die spezifischen Anforderungen jeder Anwendung angepasst werden.

Absolutwinkel-Drehgeber: nutzbarer elektrischer Winkel von 360 Grad

Absolutwinkel-Drehgeber, Bild: Vishay Intertechnology
Absolutwinkel-Drehgeber, Bild: Vishay Intertechnology

Vishay Intertechnology hat einen magnetisch arbeitenden Absolutwinkel-Drehgeber entwickelt, der eine mit Hall-Effekt-Potentiometern vergleichbare Genauigkeit aufweist. Typische Anwendungen sind militärische und industrielle Joysticks, elektrische Stellglieder, Werkzeugmaschinen, Textilproduktion, Fräsmaschinen und Robotik. Der Rame 027 widersteht einer Stoß- und Vibrationsbelastung. Er benötigt eine Betriebsspannung von 5V und verbraucht weniger als 20mA. Der Drehgeber hat einen nutzbaren elektrischen Winkel von 360°, besitzt einen Analogausgang, bietet eine Auflösung von 12bit und ist für den Betriebstemperaturbereich von -25°C bis +85°C ausgelegt.

Anzeigesystem: Positions- und Winkelbestimmung

Mess- und Anzeigegerät, Bild: Norelem
Mess- und Anzeigegerät, Bild: Norelem

Mit den Mess- und Anzeigegeräten von Norelem lassen sich Position und Winkel erfassen. Das System besteht aus einer batteriebetriebenen LCD-Messanzeige, einem steckbaren Magnetsensor und einem inkremental kodierten Magnetband. Es kommt zur Längen- oder Winkelmessung an Sägetischen, für die Positionsabstimmung an Bohrzentren oder bei der Positionsmessung an Hängesägen in Industrie und Handwerk zum Einsatz. Der Anschluss des Sensors erfolgt über eine Steckverbindung an der Rückseite der Anzeige. In Verbindung mit dem Magnetband erfasst die Messanzeige Signale und wandelt diese in eine direkte Längeninformation um. Die Anzeigegenauigkeit beträgt dabei 10 µm. bj