Cat6A Datatuff Profinet-Kabel, Bild: Belden

Cat6A Datatuff Profinet-Kabel, Bild: Belden

Cat6A Profinet-Kabel: vierpaarige Konstruktion für IIoT-Anwendungen

Belden hat Cat6A Datatuff Profinet-Kabel entwickelt, die Datenraten von bis zu 10 Gbit/s für flexible Verbindungen für IIoT-Anwendungen übertragen. Es stehen stationäre und biegefähige Kabel zur Verfügung. Beide haben Mäntel aus PVC, LSZH oder Polyurethan, die UL-Anforderungen entsprechen. Eine feine Verseilung der Leiter und flexible Manteloptionen bieten für die Kabel des Typs B erweiterte Einsatzmöglichkeiten und die für die Kabelkonstruktion verwendeten Materialien widerstehen harten Bedingungen.

Rotations- und Winkelausgleich: Anpassung an Position des Werkstücks

Rotations- und Winkelausgleich, Bild: Schunk
Rotations- und Winkelausgleich, Bild: Schunk

Schunk kombiniert einen simultanen Rotations- und Winkelausgleich um alle drei Achsen. Damit wird ein schnelles Handling von Teilen ermöglicht, deren Lage nicht exakt definiert ist. Greifer und andere Aktoren, die mit dem Roboter verbunden sind, können ihre Position an die Lage des jeweiligen Werkstücks anpassen, ohne dass der Prozess im Detail über ein Vision-System erfasst und die Greifstrategie jedes Mal exakt berechnet werden muss. Um die X- und Y-Richtung liegt der Ausgleich zwischen 0° und +/- 13°, um die Z-Achse (Rotation) zwischen 0° und +/- 19°. Die Zentrierkraft lässt sich individuell über Druckluft einstellen. Eine Abfrage der Verriegelung mithilfe von induktiven Näherungsschaltern ist möglich. Das maximale horizontale Handlinggewicht beträgt 22,7 kg.

Steuerungssystem: Automatisierung von Produktionsanlagen

Simatic Advanced Controller S7-1500, Bild: Currax
Simatic Advanced Controller S7-1500, Bild: Currax

Die Simatic Advanced Controller S7-1500 von Currax automatisieren komplette Produktionsanlagen und Anwendungen mittelgroßer und High-End-Maschinen. Für die Produktgruppe stehen verschiedene CPU-Ausprägungen in jeweils mehreren Leistungsklassen zur Verfügung. Zu den Steuerungssystemen sind kompatible Bedien- und Beobachtungssysteme Simatic HMI erhältlich. Die einzelnen Komponenten lassen sich durch den Einsatz offener, standardisierter Schnittstellen in Hard- und Software in die Automatisierung integrieren. Sie sind sowohl für die Panel-basierte als auch für die PC-basierte Einplatz- und Mehrplatzlösung geeignet. bj