Sensor Area Profile Scanner 3D, Bild: Isra Vision

Sensor Area Profile Scanner 3D, Bild: Isra Vision

3D-Kombi-Sensor: Vollständigkeitsprüfung und Qualitätskontrolle

Kantenmessungen, Lochmaße, Bündigkeiten, Spaltmaße – mit einer Kombination aus verschiedenen Messmethoden und 3D-Punktewolken-Technologie übernimmt der 3D-Sensor Area Profile Scanner 3D von Isra Vision unterschiedliche Messaufgaben. Neben der 3D-Roboterführung und 3D-Inline-Messtechnik lässt er sich an automatisierten Fertigungslinien zur Vollständigkeitsprüfung und Qualitätskontrolle einsetzen. Dazu gehören die Überprüfung einer planen Fläche auf Wölbungen und Dellen, Durchmesserprüfungen von Öffnungen oder das Erfassen einer Freiform zum CAD-Abgleich. Die Kombination aus Stereometrie, Triangulation und phasenschiebender Streifenprojektion wird dort eingesetzt, wo Objektgeometrien mit hoher Geschwindigkeit präzise vermessen werden sollen.

Wärmebild-Bulletkamera: Überwachung mit Infrarotdetektor

Wärmebildkamera der FB-Serie O, Bild: Flir
Wärmebildkamera der FB-Serie O, Bild: Flir

Flir hat Wärmebildkameras der FB-Serie O entwickelt, die für Überwachungsaufgaben in kurzer bis mittlerer Distanz ausgelegt sind. Die Kameras verfügen über einen 320x240-Infrarotdetektor, der potenzielle Eindringlinge in der Dunkelheit erkennt sowie durch Sonneneinstrahlung hindurch, durch Rauch, Staub und leichten Nebel. Drei verschiedene Objektivoptionen – mit Sichtfeldern von 93, 49 und 24 Grad – ermöglichen die Abdeckung von Zaunlinien, Gebäudeperimetern und offenen Flächen. Gleichzeitig nutzbare IP- und analoge Videoausgänge stehen auch für Netzwerk- und bestehende analoge Systeme zur Verfügung.

Industriekamera: Erfassung bewegter Objekte

Kamera mit CMOS-Sensoren, Bild: IDS
Kamera mit CMOS-Sensoren, Bild: IDS

IDS bietet Kameravarianten mit CMOS-Sensoren von On Semiconductor. Neben einer Version mit dem SVGA-Global-Shutter-Sensor Phyton 500 wird die GigE-Kamera mit dem 1,31 Megapixel Global-Shutter-Sensor Python 1300 zur Erfassung bewegter Objekte in Industrieanwendungen und mit einem 4,92 Megapixel CMOS-Sensor angeboten. Die Kameras werden in der Fabrikautomation für den Roboteranlagen- und Maschinenbau eingesetzt. Sie erreichen eine Framerate von 205 Bildern pro Sekunde und sind für klassische Machine-Vision- und Inspektionsaufgaben geeignet. Die lichtempfindlichen Pixel des Sensors sorgen in Verbindung mit der FPN-Korrektur für streifenfreie Bilder. bj