Absolutsensor MSAC501, Bild: Siko

Absolutsensor MSAC501, Bild: Siko

Absolutsensor: Messung von Motorfeedback

Siko bietet den Absolutsensor MSAC501 für die Messung von Motorfeedback bei großen Drehstrommotoren oder Torquemotoren. Die genaue Sensorposition steht auch nach einer Stromunterbrechung sofort zur Verfügung. Der Sensor hat die standardisierten Schnittstellen SSI oder RS485, zusätzlich kann ein LD-Ausgang für eine digitale Signalausgabe gewählt werden. Die Systemgenauigkeit beträgt bis zu +/-0,06°, die Auflösung und Wiederholgenauigkeit erreichen bis zu +/-0,0014°. Alle Komponenten sind in einem Temperaturbereich von –30...+80°C einsetzbar. Der Magnetring MRAC501 ist ein stabiler Ring mit festem Aluflansch für die Erfassung von Umdrehungen bis zu 360°. Das Maßband MBAC501 aus Magnetband mit Stahlträger ist zur Selbstkonfektionierung auf einem Ring oder Außenradius gedacht.

Hochtemperatursensor: Fernüberwachung per Ethernet

IR-Sensor-Baureihe Endurance, Bild: Fluke
IR-Sensor-Baureihe Endurance, Bild: Fluke

Fluke bietet Temperaturmesslösungen für die Stahl- und Metallindustrie. Die IR-Sensor-Baureihe Endurance misst Temperaturen von 50°C bis 3.200°C. Sie enthält bedienfreundliche Pyrometer mit vielfältigen Objektiv-, Fokus- und Visieroptionen bis zu einer Videokamera für die Fernüberwachung per Ethernet. Ein integrierter Webserver erlaubt die Datenarchivierung und Rückverfolgung. Die Baureihe umfasst Einfarb- und Zweifarbpyrometer mit optischen Auflösungen von bis zu 300:1 für präzise Messungen an kleinen Objekten. Die Ergänzung zu den auf Distanz messenden IR-Systemen sind Datapaq-Systeme zur Aufzeichnung von Temperaturprofilen. Diese überwachen Wärmebehandlungsverfahren aus dem Inneren des Prozesses.

Messgerät: berührungsfreie Messanwendungen

Faro Quantums Faroarm, Bild: Faro
Faro Quantums Faroarm, Bild: Faro

Faro bietet mit Faro Quantums Faroarm in Kombination mit der Faroblu Laser Line Probe HD berührungsfreie Messanwendungen für die Fertigungsinspektion und Ausrichtung. Die Drahtlosfunktion sorgt für kabelloses Scannen und Messen, darüber hinaus unterstützen zwei im laufenden Betrieb austauschbare Akkus den kontinuierlichen Betrieb im Fertigungsbereich ohne externe Stromversorgung. bj