Absolutdrehgeber der IXARC-Serie

Absolutdrehgeber der IXARC-Serie von Posital mit CANopen-Schnittstellen

Diese neue Interface-Option ergänzt die bereits vorhandenen SSI, EtherNet/IP, EtherCAT, Powerlink, Profibus DP und Profinet-Schnittstellen. Die Vielfalt der angebotenen Interfaces macht die robusten und kompakten IXARC-Drehgeber zu einer der universellsten Geräteserien.

Mit ihrer Markteinführung 2013 läuteten die leistungsstarken IXARC-Geräte einen neuen Trend in der Encoder-Technologie ein. Dank signifikanter Verbesserung der Sensorik für die Magnetfeldmessung und bedeutender Fortschritte bei der Signalverarbeitung konnten die neuen Geber mit 16-Bit-Auflösung und einer Genauigkeit von 0,09° aufwarten – und sich so erfolgreich als kompakte, robuste und kostengünstige Alternative zu den bei Präzisionseinsätzen traditionell gesetzten Sensoren mit Optoelektronik etablieren. Wahlweise stehen die IXARC-Geber als Single- und Multiturn-Modelle zur Verfügung. Bei Multiturn-Einsätzen macht sich der energieautark über das Wiegand-System versorgte Rotationszähler bezahlt. Der batterielose Betrieb bedeutet Wartungsfreiheit. bj

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?