Die PNP-schaltenden optoelektronischen Sensoren der Serie C23 verfügen dank ihrer IO-Link-Schnittstelle über die Fähigkeit, aus der Ferne mit der übergeordneten Steuerungsebene zu kommunizieren. Bei einer typisch flexiblen Prozessanlage verarbeitet jede Verpackungslinie mehrere Produktvarianten im Laufe eines Tages. Die IO-Link-Sensoren sind auf einfache Integration ausgelegt und mit sämtlichen IO-Link Master-Versionen kompatibel. Somit lassen sich sowohl der Setup wie auch die Diagnosefunktionen zentral durchführen.

Darüber hinaus ermöglicht die Serie C23 die Ferneinstellung des Sensormodus, sodass nahezu alle Aufgaben zentral, gemäß des Produktionsplanes, erledigt werden können. Während einer Umstellung – zum Beispiel von hellen auf dunkel verpackten Artikeln – soll der nötige manuelle Eingriff minimal sein. Deshalb können Sensorparameter über IO-Link auf vordefinierte Werte zurückgesetzt werden, um so die Ausfallzeit auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Serie C23 ist mit dem standardisierten Protokoll IO-Link, Bild: Contrinex
Die Serie C23 ist mit dem standardisierten Protokoll IO-Link für die Punkt-zu-Punkt-Verbindung ausgestattet. Bild: Contrinex

Die Ferneinstellung der Empfindlichkeit und Neukonfiguration der Ausgänge sind Standardfunktionen vom IO-Link-Protokoll ebenso wie das Laden neuer Parameterwerte in beliebig viele Sensoren eines Systems. Wo mehrere Einweg-Lichtschranken in unmittelbarer Nähe betrieben werden – so beispielsweise im Fall einer Reihe von Erfassungspunkten – ist die LED-Sendesequenz über IO-Link auf ein von mehreren vordefinierten Pulsmustern einstellbar, um das Übersprechen und unerwünschte Wechselwirkungen zu verhindern.

Gemäß Systemkonfiguration werden verschiedene Ereignisflags ausgelöst. Dazu gehören der Erfassungszustand und dessen Stabilitätsalarme, die LED-Regelung sowie die Grenzwert-, Unterspannungs-, Übertemperatur- und Kurzschlussüberwachung. Zudem übertragen die Sensoren aktuelle sowie maximale Temperaturdaten in Echtzeit. ssc

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?