RUTRONIK SMART: weltweit erste integrierte Sensoreinheit für Umwelterfassung von Bosch

RUTRONIK SMART: weltweit erste integrierte Sensoreinheit für Umwelterfassung von Bosch

Die integrierte Sensoreinheit BME280 von Bosch Sensortec vereint die Sensorfunktionen für Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Temperatur zum ersten Mal in einem einzigen Gehäuse. Der neue Sensor wurde speziell zur Unterstützung verschiedener leistungsfähiger Anwendungen, wie z.B. Smart Home, entwickelt. Ab sofort ist der BME280 über den Distributor Rutronik erhältlich.

Mit einer Abmessung von nur 2,5 x 2,5 x 0,93mm in einem platzsparenden 8-Pin-LGA-Gehäuse, ermöglicht der BME280 Sensor ein hohes Maß an Design-Flexibilität. Damit lässt er sich in Geräte mit geringem Platzbedarf integrieren, z.B. Smartphones, Tablet Computer, Smart Watches und elektronische Armbänder. Durch seinen geringen Stromverbrauch von nur 3,6µA bei 1Hz ist der BME280 hervorragend für batteriebetriebene Anwendungen geeignet.

RUTRONIK SMART

RUTRONIK SMART: weltweit erste integrierte Sensoreinheit für Umwelterfassung von Bosch

Dank der drei Leistungsstufen sowie separat konfigurierbarer Oversampling-Raten für Druck- und Temperaturmessungen, können Entwickler den BME280 für viele verschiedene Anwendungen einsetzen. Der Feuchtigkeitssensor misst die relative Luftfeuchtigkeit über einen Temperaturbereich von -40° bis +85°C mit einer Reaktionszeit von weniger als einer Sekunde. Die Messgenauigkeit für die Feuchte beträgt ±3% bei einer Hysterese von max. 2%. Die Temperatur wird mit einer Genauigkeit von 0,5°C erfasst und auch bei der Druckmessung liefert der BME280 sehr präzise Messdaten: Die relative Genauigkeit hier liegt bei ±0,12hPA. Das erzielt eine genauere und schnellere Positionsbestimmung, wovon beispielsweise anspruchsvolle GPS-Anwendungen profitieren.

Die Druckmess-Funktion des BME280 zeichnet sich durch eine sehr hohe Temperaturstabilität aus. Sein Temperaturkoeffizient von nur 1,5Pa/K entspricht einer temperaturbedingten Höhenabweichung von 12,6cm/K. Dank seiner Genauigkeit, Vielseitigkeit und kompakten Bauform, eignet sich die Sensoreinheit nicht nur für den Einsatz in neuen Anwendungen, sondern kann auch die Genauigkeit existierender Applikationen verbessern. So lassen sich z.B. Raumklimasteuerungen über das Smartphone realisieren oder verbesserte Leistungskontrollen bei Sport-Anwendungen durch Ausstattung mit einem Höhenprofil ermöglichen. Als vernetzter Sensor im Internet der Dinge bildet der BME280 die Basis für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Smart Home, intelligente Energienetzte und Transportlösungen sowie Altenpflege.

www.rutronik.com