CVI3-Schraubersteuerung

CVI3-Schraubersteuerung von Desoutter

Die CVI3 lässt sich auf einfache Weise in eine bestehende Architektur und in ein Netzwerk integrieren; sie unterstützt die Null-Fehler-Montage und Dokumentation im Bereich sicherheitskritischer Schraubverbindungen wie in der Automobilindustrie, bei Nutzfahrzeug- oder Bau- und Landmaschinenherstellern sowie im allgemeinen Maschinenbau.

Die CVI3 steuert unter Anwendung eines Adapters auch Montageabläufe mit Schraubern der ERS-Baureihe von Desoutter. Damit steht für Schraubverbindungen mit kleinen Drehmomenten ab 0,6 Newtonmeter nun ein Controller zur Verfügung, der sich durch mehr Funktionen auszeichnet als die bislang für die ERS-Serie verfügbaren CVIR-Steuerungen. Zudem bietet die CVI3 mehr Schnittstellen zu weiteren Geräten sowie zusätzliche Überwachungsgrößen für die Schraubprogramme. bj

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?