datalogic.jpg

Kompakter 2D-Codeleser Matrix 120, (Bild: Datalogic)

Er ist ein ultrakompakter Formfaktor – das kleinste Ethernet-Modell auf dem Markt ermöglicht eine einfache Integration in jede Anwendung und hat einen externen Smart User Selectable Focus für eine einfache Einrichtung. Er bietet eine komplette Produktpalette für Anwendungen in Fertigung und OEM: WVGA für Standardapplikationen, 1,2 MP für hochauflösende Codes, Weitwinkelversion für geringen Leseabstand, 1D-Code-Modell und polarisiertes Modell für orthogonale Montage auf reflektierenden Oberflächen. Die typischen Anwendungen für den Matrix 120 sind zu finden in den Bereichen Elektronikproduktion, Verpackung, Lebensmittel & Getränke, Druck- und Applikationsanwendungen, klinische Laboranwendungen Kioske und Ticketautomaten. bj

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?