AS300-Serie, Bild: Delta Electronics

AS300-Serie, Bild: Delta Electronics

Die eigenentwickelten 32-bit SoC (System on Chip)-CPUs bieten eine verbesserte Geschwindigkeit (40k-Schritte/ms) und unterstützen maximal bis zu 32 Erweiterungsmodule. Die Antwortzeit beträgt 1ms, bei LD-Instruktionszeit 25ns und MOV-Instruktionszeit 0,15μs. Die Serie bietet eine akkurate Positionierungssteuerung für maximal acht Achsen über ein CANopen-Bewegungsnetzwerk und maximal sechs Achsen über Impulssteuerung (200kHz). Die Programmiersoftware ISPSoft V3.0 liefert eine Hardware- und Netzwerkkonfiguration mit eingebauten Funktionsblöcken für verschiedene Industriesektoren. Da der Controller der AS-Serie EtherNet/IP und verschiedene Feldbusse für industrielle Anwendungen unterstützt, ist er mit CANopen und EtherNet/IP-Netzwerkkommunikation für Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung ausgestattet. Die AS300-Serie unterstützt sternenförmige und lineare Netzwerktopologie für eine schnelle Erweiterung und die Verwaltung auf Fertigungsstraßen. bj

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?