Der Engineering-Newcomer Wettbewerb geht in die zweite Runde! ke NEXT, Cadenas und norelem belohnen

Der Engineering-Newcomer Wettbewerb geht in die zweite Runde! ke NEXT, Cadenas und norelem belohnen die besten Projekte aus Engineering und Entwicklung.

Der Engineering-Newcomer-Wettbewerb geht in die zweite Runde! ke NEXT, Cadenas und norelem belohnen die besten Projekte aus Engineering und Entwicklung.

Der Wettbewerb wird von ke NEXT, norelem Normelemente und Cadenas ausgerufen sowie vom Bundesarbeitskreis Fachschule für Technik unterstützt. Er bietet Studenten und Berufseinsteigern der Ingenieurswissenschaften die Möglichkeit, ihre im Rahmen des Studiums erstellten Projekt- oder Abschlussarbeiten ins Rampenlicht zu stellen.

Der Engineering-Newcomer Wettbewerb dient somit als Karrieresprungbrett für Berufseinsteiger und belohnt die drei besten, eingereichten Arbeiten mit attraktiven Geldpreisen.

Null Aufwand – Maximaler Gewinn

Für den Engineering-Newcomer Wettbewerb ist kein aufwendiges, eigenständiges Projekt notwendig: Für die Teilnahme genügt eine, im Rahmen des Studiums erstellte Projekt- oder Abschlussarbeit im Bereich Engineering und Entwicklung.

Die Arbeiten werden von einer Expertenjury unter anderem nach folgenden Gesichtspunkten bewertet: Wie interessant und originell ist die Konstruktion? Wie hoch ist ihr Gebrauchswert beziehungsweise technologischer Nutzen? Ist die gewünschte Funktion in der Konstruktionslösung realisiert und wie erfolgt die praktische Umsetzung?

Wettbewerb Engineering-Newcomer 2015

Der Engineering-Newcomer Wettbewerb geht in die zweite Runde! ke NEXT, Cadenas und norelem belohnen die besten Projekte aus Engineering und Entwicklung.

Neben einer Veröffentlichung im Fachmagazin ke NEXT stellt norelem, Anbieter von flexiblen Normteilen, den Gewinnern kostenlos Komponenten für die Herstellung ihrer Projekte zur Verfügung. Zudem erhalten die Studenten und ihre Schulen noch attraktive Geldpreise – jeweils 2000 Euro für den ersten Platz, 1000 Euro für den zweiten Platz und 500 Euro für den dritten Platz (Geldpreise jeweils für Student und Bildungseinrichtung).

Einfache Teilnahme

Der Engineering-Newcomer Wettbewerb 2015 richtet sich an Studenten einer Universität, Technikerschule oder Fachhochschule, die im Rahmen ihres Studiums eine Projekt- oder Abschlussarbeit im Bereich Engineering und Entwicklung erstellt haben. Um teilzunehmen, genügt es, Fotos oder Screenshots der Projekt- oder Abschlussarbeit sowie eine kurze Beschreibung über Projektzeitraum, Aufgabenstellung, verwendete Komponenten, Herausforderungen und Projektergebnis einzureichen.

Eingereicht werden können die Projekte ab sofort unter dem Betreff: “Engineering-Newcomer 2015″ über die E-Mail-Adresse EN2015@cadenas.de. Teilnahmeschluss ist der 31.08.2015.

Studenten, die ihre Konstruktion zusätzlich auf der 3D Sharing & Printing Plattform PARTcloud.net veröffentlichen, erhalten außerdem eine VR-Brille als Geschenk.

www.engineering-newcomer.com