Forschung

Es tut sich viel in der Forschung. Sei es in der Welt der Werkstoffe, Medizintechnik, Robotik, Elektromobilität oder Raumfahrt. Dringen Sie ein in die nun zur Realität werdende Science-Fiction und staunen Sie, was heute schon möglich ist.

Forschung 02. Nov 2017 um 07:00

Interview

Prof. Haas: „Ohne Forschung gibt es keine Innovation“

Sein ganzes Berufsleben hat Professor Werner Haas sich mit Herzblut der Dichtungstechnik gewidmet. Ein Rückblick auf Anfänge und Highlights, aber auch ein professioneller Ausblick, was in Zukunft für unseren Wirtschaftstandort wichtig wäre. mehr...

Forschung, News 20. Okt 2017 um 17:00

Erneuerbare Energie

Schmetterling inspiriert Photovoltaik für mehr Leistung

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Forscher des KIT ist es gelungen, Eigenschaften eines Schmetterlings auf Solarzellen zu übertragen. So steigt die Licht-Absorptionsrate um bis zu 200 Prozent. mehr...

Robotik, Forschung 18. Okt 2017 um 07:00

Spielen und Schuften

Robotik-Forschung: Roboter für Bergwerke und im Spielzimmer

Wissenschaftler der TU Freiberg haben in zwei Projekten neue Wege für die Zukunft der MRK erforscht und dabei einem Cobot nicht nur das Prinzip „beobachte und lerne“ beigebracht, sondern zudem einen robotischen Bergassessor kreiert. mehr...

Forschung, News 11. Okt 2017 um 17:00

Otto-Kienzle-Gedenkmünze

Roboter kommuniziert eigenständig mit Produktionsanlage

In diesem Jahr verlieh die WGP die Otto-Kienzle-Gedenkmünze an Dr. Stefan Krug. Er entwickelte "sprachgewandte" Roboter, die eigenständig mit Geräten kommunizieren. Aufwändige Konfigurationen entfallen mit seinem Plug-and-Produce-System. mehr...

Forschung, News 10. Okt 2017 um 09:30

Automatisierte Bestückung

Neues Verfahren ermöglicht gedruckte Elektronik in Serie

Werden Leiterbahnen mit leitfähiger Tinte direkt auf Folie gedruckt, entstehen dünne elektronische Bauteile für flexible Sensoren. Mit einem kombinierten Verfahren lassen sich große Stückzahlen an flexiblen elektronischen Komponenten herstellen. mehr...

Forschung, News 09. Okt 2017 um 17:00

Maschinenausfälle verhindern

Maschinenpark wartet sich bei Fehlern automatisch

Im EU-Projekt SelSus arbeiten Fraunhofer-Wissenschaftler mit Partnern aus der Industrie und Forschung an einer Technik, die Maschinenausfälle prognostiziert. So kann der Betriebsleiter Fehler beheben. Manche Defekte beseitigt das System automatisch. mehr...

Forschung, News 09. Okt 2017 um 09:30

Verunreinigungen erkennen

Fluoreszenzscanner erkennt Verschmutzungen auf 3D-Bauteilen

Haften Verunreinigungen auf der Oberfläche von Bauteilen, kann dies den weiteren Produktionsprozess erschweren oder das ganze Bauteil unbrauchbar machen. Ein Fluoreszenzscanner vom Fraunhofer IPM prüft jedes einzelne Objekt. mehr...

Forschung, News 29. Sep 2017 um 09:30

Energiespeicherlösung

Lithium-Schwefel-Technik gestaltet Mobilität der Zukunft

Im Mai 2017 ist das von der Fraunhofer-Gesellschaft geförderte Projekt LiScell beendet worden. Erforscht wurde die Lithium-Schwefel-Technik, die mit ihrer hohen Energiedichte eine Energiespeicherlösung für die Mobilität der Zukunft sein könnte. mehr...

Forschung, News 28. Sep 2017 um 17:00

Höhere Lebensdauer

Verbesserter Kugelgewindetrieb durch neuartige Doppelmutter

Kugelgewindetriebe mit vorgespannten Muttern müssen in Werkzeugmaschinen präzise arbeiten. Jedoch führt zu hohe Vorspannung zu großer Reibung, zu wenig lässt das Gewinde nicht präzise funktionieren. Eine Erfindung der Uni Stuttgart löst das Problem. mehr...

Forschung, News 27. Sep 2017 um 09:30

Vom Gehirn zur Robotik

Algorithmen im Roboter verarbeiten Sensordaten wie das Gehirn

Forscher der Uni Ulm arbeiten an neuro-morphen Algorithmen, die audio-visuelle Sensordaten nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns verarbeiten sollen. So sollen die neurobiologischen Funktionsweisen des Gehirns auf Roboter übertragen werden. mehr...

Seite 1 von 40

Cookies sind für die Funktionsweise unserer Website wichtig. Klicken Sie auf „Ok“, um die Verwendung von Cookies zu erlauben. Wir sammeln und speichern auf dieser Webseite Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken, die wir zur Ausspielung von Werbeanzeigen an Gruppen von Nutzern mit bestimmten Merkmalen nutzen (Facebook Custom Audiences from your Website/Facebook-Pixel). Für den Fall, dass Sie sich auf der Website von Facebook mit Ihrem Nutzerkonto anmelden, ist es diesem Unternehmen möglich, einen direkten Bezug zu Ihnen als Nutzer unserer Website herzustellen. Weitere Info