Forschung

Es tut sich viel in der Forschung. Sei es in der Welt der Werkstoffe, Medizintechnik, Robotik, Elektromobilität oder Raumfahrt. Dringen Sie ein in die nun zur Realität werdende Science-Fiction und staunen Sie, was heute schon möglich ist.

28. Jul. 2016 | 11:30 Uhr
Rührreibschweißverbindungen,
Verbindungstechnik

Zusammen halten: Neues Verfahren fügt Bleche besser zusammen

Rührreibschweißen ist ein noch junges und damit oftmals unbekanntes Presschweißverfahren zum Fügen von flächigen Bauteilen und Halbzeugen aus Leichtmetallen. Wissenschaftler der Universität Stuttgart entwickelten nun zwei neue Verfahrensvarianten.Weiterlesen...

28. Jul. 2016 | 08:00 Uhr
Forschungsvorhaben „MultiWind“ in der Grafik,
Windenergie

Fraunhofer LBF startet Forschungsvorhaben MultiWind

Windenergieanlagen werden immer größer und leistungsfähiger. Die Belastungen auf Bauteile und Gesamtsystem wachsen. Trotzdem muss die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Anlagen gewährleistet sein. Dafür forscht nun das Fraunhofer-Institut LBF.Weiterlesen...

27. Jul. 2016 | 15:15 Uhr
Social Augmented Reality,
Industrie 4.0

Industrie 4.0: Assistenz, so viel wie man braucht

Mit der Industrie 4.0 kommen Internettechnologien in die Fabrik. Deutschland hat hier eine Vorreiterposition inne. Bundesarbeitsministerin Nahles informierte sich über die Forschungen zu Assistenzsystemen am Fraunhofer IGD in Rostock.Weiterlesen...

26. Jul. 2016 | 15:15 Uhr
Digitalisierung für KMU,
Industrie 4.0

Der Weg zu einer intelligenten vernetzten Produktion

Die Produktion intelligent zu vernetzen – das ist das Ziel vieler Firmen. Vor allem KMU wissen aber oft nicht, wie sie das schaffen. Abhilfe schafft die neue Studie "Industrie 4.0: Entwicklungsfelder für den Mittelstand" des Fraunhofer IPA.Weiterlesen...

26. Jul. 2016 | 11:30 Uhr
3D Fibre Printer des Fraunhofer IPA,
Leichtbau

3D-gedruckte Leichtbauteile für den Mittelstand

Additive Fertigung erobert zahlreiche Industrien. Der 3D-Druck ermöglicht kostengünstige Bauteile in kleiner Stückzahl sowie komplexe und individuelle Geometrien. Der 3D Fibre Printer des Fraunhofer IPA druckt nun auch leichte Verbundwerkstoffe.Weiterlesen...

20. Jul. 2016 | 14:13 Uhr
Forschungsprojekt Reborn,
Forschungsprojekt Reborn

Neues Leben für stillgelegte Maschinen

Das europäische Gemeinschaftsprojekt Reborn schließt seine Forschung zur Modernisierung und Wiederbelebung stillgelegter Maschinen nach drei Jahren erfolgreich ab. An dem Projekt beteiligt war auch der Automatisierungsspezialist IEF-Werner.Weiterlesen...

20. Jul. 2016 | 10:25 Uhr
Projekt Terrain,
Projekt Terrain am KIT

Mehr Lebensqualität für Sehgeschädigte durch Digitalisierung

Sich in fremden, vor allem verkehrsreichen Lebensräumen zu bewegen, ist für Blinde und Sehgeschädigte selbstständig schwierig und zudem manchmal riskant. Das Verbundprojekt Terrain will ein Assistenzsystem entwickeln, das diesen Menschen hilft.Weiterlesen...

12. Jul. 2016 | 13:22 Uhr
Supercomputer Hazel Hen
Leistung im realen Anwendungsbetrieb

Supercomputer Hazel Hen erneut an der Weltspitze

Der Supercomputer Hazel Hen des Höchstleistungsrechenzentrums der Universität Stuttgart (HLRS), ein CRAY-XC40- System, steht mit seiner Leistungsfähigkeit im realen Anwendungsbetrieb bei einem neuen Test im weltweiten Vergleich auf Platz 2.Weiterlesen...

07. Jul. 2016 | 10:09 Uhr
PV-Anlagen,
Forschung zu Wetter und Watt

Wie Saharastaub sich auf Photovoltaikanlagen auswirkt

Wie sich der Saharastaub auf die Leistung von Photovoltaikanlagen auswirkt, untersuchen derzeit der Deutsche Wetterdienst, KIT und die Firma meteocontrol in dem gemeinsamen Projekt „PerduS“. Ziel ist es, die Leistung der Anlagen vorherzusagen.Weiterlesen...

04. Jul. 2016 | 14:45 Uhr
Selbstorganisierende Nano-Tinte,
Werkstoffe

Neue Nano-Tinten für transparente Elektronik

Forscher des INM haben eine neue selbstorganisierende Nano-Tinte mit einem Stempeldruckverfahren kombiniert. Damit lassen sich druckbare Materialien herstellen, die transparent sind und deren Leitfähigkeit auch bei Verformung hoch bleibt.Weiterlesen...