Eaton übernimmt türkischen Schlauchhersteller 1

Eaton hat die Akquisition von Polimer Kauçuk Sanayi ve Pazarlama A.S. vereinbart, einem türkischen Hersteller von Hydraulik- und Industrieschläuchen.

Zahlreiche Produkte des Unternehmens werden weltweit unter dem Markennamen SEL verkauft. Die Schläuche des Herstellers werden hauptsächlich verwendet in den Branchen Bau, Bergbau, Landwirtschaft, Öl- und Gas, verarbeitende Industrie, Lebensmittel sowie chemische Industrie.

Eaton gab die Unterzeichnung des Vertrags am 24. Februar auf seiner jährlichen Analystenkonferenz in New York bekannt. Vertragsbedingungen wurden nicht genannt.

Der Hauptsitz von Polimer Kauçuk Sanayi ve Pazarlama befindet sich in der Nähe von Istanbul. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2100 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von rund 335 Millionen Dollar.

www.eaton.com

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?