Länder

Die Globalisierung vernetzt nicht nur Branchen weltweit, sondern auch Länder miteinander. Trotzdem wird die regionale Maschinen- und Anlagenindustrie von lokalen Strömungen beeinflusst. Was passiert also gerade in China, Osteuropa, Brasilien oder den USA? Aktuelle und fokussierte Länderinformationen finden Sie in dieser Kategorie.

Weltuntergang in Wasser, Bild: Pixabay
COP23

Der Klima-Teufel liegt auch für die Industrie im Detail

Die Freude über das Pariser Klimaabkommen war groß, doch die Details müssen erst noch verhandelt werden. In Bonn geht es der deutschen Industrie nun darum, bei der COP23 klimafreundliche und industrieverträgliche Lösungen zu finden.Weiterlesen...

Flagge von Deutschland und China im Zahnrad, Bild: © Fotomanufaktur JL - Fotolia
Chancen und Herausforderungen

"Made in Germany" oder doch lieber "Made in China"?

Das Verhältnis zwischen Deutschland und China wird viel diskutiert. Dies liegt am gegensätzlichen Image der Gütesiegel sowie an der „Made in China 2025“-Strategie. Was hat auf dem Weltmarkt mehr Chancen: „Made in China“ oder „Made in Germany“?Weiterlesen...

Flaggenmast Kanada, Bild: Pixabay
Freihandelsabkommen

Wie der Maschinenbau von CETA profitieren kann

Das Freihandelsabkommen CETA sollte vorbildlich werden, nun ist es in Kraft getreten. Doch damit fängt die Arbeit für Entscheider und Ingenieure im Maschinenbau erst an. Es warten große Herausforderungen auf beiden Seiten des Atlantiks.Weiterlesen...

Frankfurter Skyline, Bild: Pixabay
Bundestagswahlkampf 2017

Was Ingenieursverbände vor der Wahl fordern Teil 2

Nach dem TV-Duell ist vor der Bundestagswahl. Jetzt gibt es Nachholbedarf, sagen die Verbände. Denn die Förderung des Mittelstands, neuer Wettbewerb durch America First und Brexit und die Umbrüche durch die Digitalisierung wurden nicht angesprochen.Weiterlesen...

Deutscher Reichstag mit Flagge, Bild: Pixabay
Bundestagswahlkampf 2017

Was Ingenieursverbände vor der Wahl fordern (Teil 1)

Mittelstand fördern, Energiepolitik erneuern, Digitalisierung vorantreiben, das versprechen fast alle Parteien vor der Wahl. Was das konkret heißen sollte, umreißen die Verbandsvertreter aus der Industrie mit Prüfsteinen und Handlungsempfehlungen.Weiterlesen...

EU-Flagge mit Loch und Union Jack im Hintergrund. Bild: Pixabay
Brexit-Verhandlungen

Scheiden tut gar nicht so weh

Als die Briten 2016 mehrheitlich für den Austritt aus der EU stimmten, erstarrte der Kontinent in Schockstarre. Mittlerweile zeigen sich Bürger und Industrie ermüdet von der Planlosigkeit, deren Auswirkungen nicht abzuschätzen sind.Weiterlesen...

Windräder in den Wolken, Bild: Pixabay
Bundestagswahlkampf 2017

Rosige Aussichten für Ingenieure der Energiebranche

Im Wahlkampf zur Bundestagswahl ist die Energiewende bisher kaum ein Thema. Der Verein Eurosolar forciert die Umstellung auf Enerneuerbare Energien in Europa und veröffentlicht deshalb die Antworten der Parteien auf energiepolitische Wahlprüfsteine.Weiterlesen...

Silhouette der Freiheitsstatue sinnbildlich für die deutsch-amerikanischen Beziehungen 2017, Bild: Pixabay
Gipfeltreffen

Wohin steuert die Industriepolitik in Amerika?

Wenn Angela Merkel im Rahmen ihres USA-Besuchs auf Donald Trump treffen wird, wird es auch um wirtschaftliche Kooperation gehen. Denn Trumps "America First" gefährdet die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit. Für VDMA und BDI ist die alternativlos.Weiterlesen...

Bild: jcfotografo - Fotolia.com
Schrittweise in die Zukunft

Mexiko setzt auf Industrie

Mexiko entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen Industriestandort und ist mit seinen 123 Millionen Einwohnern nach Brasilien der zweitgrößte Absatzmarkt in Lateinamerika. Für 2016 wird mit einem BIP-Wachstum von 2,4 Prozent gerechnet.Weiterlesen...

Chinesischef Tempel, Bild: Pixabay.com
China auf dem Vormarsch

Made in China 2025: Industrie 4.0 verhilft Chinesen zum Ziel

China ist kein Billiglohnland mehr. Sein rasanter Aufstieg zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt geht einher mit einem starken Anstieg der Lohnkosten. Dieser Kostendruck treibt den Einsatz von Automatisierungstechnik in der Produktion voran.Weiterlesen...