Ein Gespräch über die Entwicklung der Sensorbranche, den virtuellen Zwilling, die Kooperation zwischen Mensch und Maschinen und den Grund dafür, warum der Innovationspreis des AMA-Verbandes für Entwickler attraktiv ist.

Welche Rolle spielt die Sensor+Test bei der Entwicklung zum IoT?

Am Internet der Dinge sehe ich als wirklich zentral das sogenannte Ding, das Erfassen der Parameter jedes dieser Dinge und seiner Umwelt sind dabei Dreh- und Angelpunkt. Viele dieser Dinge sind bewegt oder beinhalten bewegliche Teile, daher wird die Erfassung häufig die mobile Anwendung von Messtechnik erfordern, ob bei mobilen Landmaschinen oder ganzen Produktionsanlagen. Die Sensor + Test ist mit ihrem anwendungsübergreifenden Ansatz und dem dialogfreundlichen Charakter der ideale Ort für den intensiven Austausch mit der Fachwelt.

Dr. Simmons von AMA, Bild: AMA/Oertwig
Die Sensor + Test ist mit ihrem anwendungsübergreifenden Ansatz und dem dialogfreundlichen Charakter der ideale Ort für den intensiven Austausch mit der Fachwelt. Bild: AMA/Oertwig

Die intelligente Kooperation zwischen Mensch und Maschine wird nur funktionieren, wenn Sensoren gut vernetzt werden. In welchen Bereichen sehen Sie hier das größte Potenzial?

Kurzfristig liegt das größte Potenzial in der Optimierung der Maschinen-Performance und der leichten Benutzbarkeit. Maschinen werden somit immer mehr Aufgaben selbständig erledigen und sich von der Steuerung durch den Menschen emanzipieren. Langfristig sehe ich großes Potenzial im virtuellen Zwilling für die Produktionssteuerung, sowie die horizontale und vertikale Integration von Maschinen und Abläufen.

Auf der Sensor+Test werden Sie den Preisträger des Innovationspreises küren. Was macht ihn besonders?

Der AMA Innovationspreis zieht jedes Jahr Entwicklerteams mit spannenden Projekten aus der ganzen Welt der Sensorik und Messtechnik an. Er bietet uns eine gute Gelegenheit, die Köpfe hinter den Innovationen zu würdigen. Der Wettbewerb und die Broschüre mit allen Einreichungen verschafft einen Blick in die Entwicklungen auf dem Gebiet der Sensorik und Messtechnik.