Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2015 im Convetion Center der Messe Hannover. Bild: VDI Wissensforum /

Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2015 im Convetion Center der Messe Hannover. Bild: VDI Wissensforum / Deutsche Messe AG

Für die 73. Internationale Tagung „LAND.TECHNIK – AgEng 2015“ am 6. und 7. November 2015 läuft das Call for Papers – interessierte Referenten können Vortragsvorschläge noch bis zum 22. März einreichen.

Am 6. und 7. November 2015 veranstaltet das VDI Wissensforum in Hannover die 73. Internationale Tagung LAND.TECHNIK – AgEng 2015. Die Tagung findet alle zwei Jahre als Auftaktveranstaltung der Landtechnikmesse AGRITECHNICA statt. Unter dem Motto: „Innovations in Agricultural Engineering for Efficient Farming“ stehen die aktuellen Entwicklungen in der Landtechnik und neuesten Ergebnisse aus der Forschung im Fokus.

Bewerbungsfrist läuft

Mit dem Call for Papers ist der Startschuss für interessierte Referenten gegeben. Die Vorträge der zweitägigen Konferenz befassen sich mit aktuellen Entwicklungen zu  Traktoren, Antriebsystemen, Elektrischen Antrieben sowie Mobilhydraulik, Elektronikkomponenten, Sensorik und Automatisierungstechnik. Darüber hinaus thematisiert die Veranstaltung Navigation, Bodenschutz und -bearbeitung, Pflanzenschutz sowie Erntetechnologie, Precision Farming, Produktion von Bioenergie und industrielle Produktentwicklung.

Bis zum 22. März 2015 können Interessierte ihre Vortragsvorschläge in Form von Abstracts einreichen. Weitere Informationen zum Call for Papers sowie Kontaktdaten sind auf  www.vdi.de/landtechnik-ageng zu finden.