Gießerei Blank erweitert Geschäftsführung auf Umsatzhoch 1

Feinguss Blank hat 2011 das bisher beste Umsatzergebnis erzielt: “Als eine der größten Feingießereien in Deutschland konnten wir im Jahr 2011 ein beachtliches und überzeugendes Umsatzergebnis von über 60 Mio. Euro erzielen”, so Werner Blank, Sprecher der Geschäftsführung.

Die Gießerei im oberschwäbischen Riedlingen ist von kleinen Anfängen mit zunächst acht Mitarbeitern auf jetzt über 450 Mitarbeiter gewachsen.

Jährlich verarbeitet die Gießerei mehr als 3500 Tonnen Legierungen aus Stählen, Vakuumwerkstoffen, Aluminium- und Kupferbasislegierungen.

Im Zuge des Wachstums erweitert das Familienunternehmen auch die Geschäftsführung und passt die Organisation an diese Änderungen an. Dipl. oec. Axel Breitling wurde zum kaufmännischen Geschäftsführer, Dipl.-Ing. Ingo Bitzer zum technischen Geschäftsführer bestellt.

Dipl-Kfm. Werner Blank nimmt die Position des Sprechers der Geschäftsführung ein. Mit dieser Regelung ist auch die Nachfolge für Werner Blank gesichert, der das Unternehmen seit 1984 als Gesellschafter-Geschäftsführer leitet.

www.feinguss-blank.de