Nachwuchsförderung bei Vogelsang Elektromotoren 1

Der Instandhaltungsspezialist Vogelsang Elektromotoren in Bochum bildet auch diese Jahr wieder aus: Sieben Schulabsolventen können sich in den Ausbildungsberufen Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik, Zerspanungsmechaniker, Kälteanlagenbauer sowie Kaufmann /-frau für Bürokommunikation qualifizieren.

Dabei verfolgt Vogelsang wie in den vergangenen Jahren auch ein spezielles Konzept der Nachwuchsförderung. Für das aktuell auslernende Lehrjahr sind für vier von fünf Auszubildende feste Anstellungen im Unternehmen geplant. Die Gesellen werden in den Fachbereichen Wickelei, Trafobau, Sondermaschinenreparatur und Klimatechnik beschäftigt.

Grundsätzlich bildet Vogelsang in jedem Jahr über Bedarf aus, um dann den Besten Auszubildenden Stellen anzubieten und sie zu übernehmen. Der Wettbewerb unter den Auszubildenden ist laut Christian Vogelsang, Geschäftsführer des Unternehmens, ein sehr motivierendes Element.

Die langfristige Personalentwicklung der vergangenen Jahre zeige bereits heute vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels positive Wirkung. Der Bochumer Instandhaltungsspezialist konnte den aktuellen Fachpersonalbedarf bisher aus eigener Ausbildung decken.

Zusätzlich bietet Vogelsang über Ausbildungsvereinbarungen diverse Weiterbildungen, wie Meisterprüfungen, spezielle Fachausbildungen und Schulungen, an.

www.vogelsang.com