• Die neuen Inkremental-Drehgeber der Serie IXARC von Posital eignen sich durch ihre Kombination aus Leistung und Widerstandsfähigkeit für Positionieraufgaben in anspruchsvollen Umgebungen. Die Sensorfunktion basiert auf hochpräziser Magnetsensortechnik: Die Geräte zeichnen sich durch Dynamik bei Auflösungen bis zu 16.384 Impulsen pro Umdrehung und gute Signalqualität aus. Die neuen Inkrementalsensoren sind programmierbar und erlauben damit die einfache Modifizierung von Firmware-Parametern, wie Auflösung und Zählrichtung sowie die Einstellung des Ausgangstreibers auf Push-Pull - HTL oder RS422 - TTL. www.posital.com

    Die neuen Inkremental-Drehgeber der Serie IXARC von Posital eignen sich durch ihre Kombination aus Leistung und Widerstandsfähigkeit für Positionieraufgaben in anspruchsvollen Umgebungen. Die Sensorfunktion basiert auf hochpräziser Magnetsensortechnik: Die Geräte zeichnen sich durch Dynamik bei Auflösungen bis zu 16.384 Impulsen pro Umdrehung und gute Signalqualität aus. Die neuen Inkrementalsensoren sind programmierbar und erlauben damit die einfache Modifizierung von Firmware-Parametern, wie Auflösung und Zählrichtung sowie die Einstellung des Ausgangstreibers auf Push-Pull - HTL oder RS422 - TTL. www.posital.com

  • Johannes Hübner unterstützt mit dem verbesserten Universal-Drehgebersystem U-One-Safety Maschinenbauer und Anlagenbetreiber bei der Unfallverhütung. Bei der Störungsbeseitigung sowie im Einricht- oder Probebetrieb sind teilweise manuelle Eingriffe bei laufender Maschine notwendig, die das Bedienpersonal gefährden können. Durch die Aktivierung von Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise sicher begrenzte Geschwindigkeit -SLS-, sichere Bewegungsrichtung -SDI- oder sicher begrenzte Position -SLP- werden Risiken nachhaltig reduziert. Bewegungs- und positionsabhängige Sicherheitsfunktionen lassen sich einfach realisieren. www.huebner-giessen.com

    Johannes Hübner unterstützt mit dem verbesserten Universal-Drehgebersystem U-One-Safety Maschinenbauer und Anlagenbetreiber bei der Unfallverhütung. Bei der Störungsbeseitigung sowie im Einricht- oder Probebetrieb sind teilweise manuelle Eingriffe bei laufender Maschine notwendig, die das Bedienpersonal gefährden können. Durch die Aktivierung von Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise sicher begrenzte Geschwindigkeit -SLS-, sichere Bewegungsrichtung -SDI- oder sicher begrenzte Position -SLP- werden Risiken nachhaltig reduziert. Bewegungs- und positionsabhängige Sicherheitsfunktionen lassen sich einfach realisieren. www.huebner-giessen.com

  • Nur 35 mm Außendurchmesser und eine SSI-Schnittstelle sind die besonderen Merkmale der neuen Heidenhain-Drehgeber ECN 1013 und EQN 1025 und ROC 1013 und ROQ 1025. Sie runden das Produktspektrum von Heidenhain bei den kompakten absoluten Drehgebern ab. Für den einfachen elektrischen Anschluss erlauben sie Versorgungsspannungen in einem erweiterten Bereich von 4,75 V bis 30 V. Damit steht den Herstellern von Maschinen, Anlagen und Geräten eine komplette Drehgeber-Baureihe für beengte Anbauverhältnisse mit allen gängigen Schnittstellen zur Auswahl. Einsatzbereiche sind unter anderem die Antennentechnik, fahrerlose Transportsysteme, Logistikapplikationen und der Maschinenbau. www.heidenhain.de

    Nur 35 mm Außendurchmesser und eine SSI-Schnittstelle sind die besonderen Merkmale der neuen Heidenhain-Drehgeber ECN 1013 und EQN 1025 und ROC 1013 und ROQ 1025. Sie runden das Produktspektrum von Heidenhain bei den kompakten absoluten Drehgebern ab. Für den einfachen elektrischen Anschluss erlauben sie Versorgungsspannungen in einem erweiterten Bereich von 4,75 V bis 30 V. Damit steht den Herstellern von Maschinen, Anlagen und Geräten eine komplette Drehgeber-Baureihe für beengte Anbauverhältnisse mit allen gängigen Schnittstellen zur Auswahl. Einsatzbereiche sind unter anderem die Antennentechnik, fahrerlose Transportsysteme, Logistikapplikationen und der Maschinenbau. www.heidenhain.de

  • Mit der Serie MH8-GS63 stellt FSG magnetische Absolutwertgeber mit einem Messbereich von 2880 Grad für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen (nach Atex und IECEx) sowie für sicherheitsrelevante (SIL2 und PLd) Anforderungen vor. Der berührungslose, redundante, magnetische Multiturn-Drehgeber in Zweileitertechnik hat eine Auflösung von 14 bit und verfügt über eine analoge 4-bis-20-mA-Schnittstelle. Die Signalausgabe erfolgt einkanalig, der zweite Kanal wird für die Sicherheitsüberwachung verwendet. Das schlag-, rüttel- und störfeste Gerät eignet sich für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Das Edelstahlgehäuse des MH8-Drehgebers ist mit Schutzklasse IP67 gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt. FSG, www.fernsteuergeraete.de

    Mit der Serie MH8-GS63 stellt FSG magnetische Absolutwertgeber mit einem Messbereich von 2880 Grad für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen (nach Atex und IECEx) sowie für sicherheitsrelevante (SIL2 und PLd) Anforderungen vor. Der berührungslose, redundante, magnetische Multiturn-Drehgeber in Zweileitertechnik hat eine Auflösung von 14 bit und verfügt über eine analoge 4-bis-20-mA-Schnittstelle. Die Signalausgabe erfolgt einkanalig, der zweite Kanal wird für die Sicherheitsüberwachung verwendet. Das schlag-, rüttel- und störfeste Gerät eignet sich für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Das Edelstahlgehäuse des MH8-Drehgebers ist mit Schutzklasse IP67 gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt. FSG, www.fernsteuergeraete.de

  • Mit der Baureihe MH605-II-MU stellt FSG Single-Turn-Drehgeber vor, die sich wegen ihres seewasserfesten IP68-Aluminiumgehäuses und einer breiten Temperaturspanne von -40 bis +105 °C für anspruchsvolle Umgebungen eignen. Die Drehgeber benötigen keine eigene Lagerstelle – die Winkelerkennung verfügt über einen externen Magneten. Mit einem Durchmesser von 13 Millimetern und einem Gewicht von etwa zehn Gramm lassen sie sich selbst bei begrenztem Bauraum in Maschinen und Anlagen integrieren. Zur Verfügung stehen verschiedene Ausführungen mit einer Auflösung von zwölf Bit und Messbereichen von bis zu 360 Grad. Einsatzbereich: beispielsweise in Schienenfahrzeugen als Ersatz für Stellpotenziometer. FSG, www.fernsteuergeraete.de

    Mit der Baureihe MH605-II-MU stellt FSG Single-Turn-Drehgeber vor, die sich wegen ihres seewasserfesten IP68-Aluminiumgehäuses und einer breiten Temperaturspanne von -40 bis +105 °C für anspruchsvolle Umgebungen eignen. Die Drehgeber benötigen keine eigene Lagerstelle – die Winkelerkennung verfügt über einen externen Magneten. Mit einem Durchmesser von 13 Millimetern und einem Gewicht von etwa zehn Gramm lassen sie sich selbst bei begrenztem Bauraum in Maschinen und Anlagen integrieren. Zur Verfügung stehen verschiedene Ausführungen mit einer Auflösung von zwölf Bit und Messbereichen von bis zu 360 Grad. Einsatzbereich: beispielsweise in Schienenfahrzeugen als Ersatz für Stellpotenziometer. FSG, www.fernsteuergeraete.de