• Videokabel, Bild: Kabeltronik

    Ab sofort bietet Kabeltronik Videokabel 75 Ohm HD-SDI / HDTV, die der Bauprodukteverordnung (BauPVO) entsprechen. Es stehen sechs Kabel-Typen der Leistungsklasse Eca in PVC- oder FRNC-Ausführung zur Auswahl – und zwar mit Abmessungen von 0.6/2.8 mm bis 1.4/6.6 mm. Gemäß BauPVO sind die Kabel mit einem CE-Kennzeichen und einer Leistungserklärung versehen. Auf Kundenwunsch können auch andere Kabel aus dem aktuellen Sortiment geprüft und mit einer Leistungserklärung versehen werden. Für spezielle Bedarfe bietet der Hersteller auch die Neukonstruktion von Leitungen, die den Anforderungen der BauPVO entsprechen. Der Gesetzgeber fordert, dass alle dauerhaft in einem Gebäude installierten Kabel und Leitungen mindestens die Anforderungen der Euroklasse Eca für normal entflammbare Kabel erfüllen müssen.

  • Not-Halt- und Reset-Taster, Bild: Murrelektronik

    Die Not-Halt- und Reset-Taster von Murrelektronik werden über vorkonfektionierte M12-Standardleitungen in elektronische Installationen integriert. Das ist eine zeitsparende Lösung, die die Gefahr von Verdrahtungsfehlern ausschließt. Durch Plug & Play sind die Befehlsgeräte umgehend in Maschinen und Anlagen integriert. Gefragt sind sie vor allem dort, wo einzelne Befehls- und Meldegeräte an dezentralen Positionen angebracht sind, zum Beispiel an Schutzzäunen oder an Fertigungsplätzen. Die Varianten mit einer besonders kompakten Baubreite von 42 mm eignen sich zum Anschluss an Standard-Aluminiumprofilen. Den Not-Halt-Taster gibt es auch mit beleuchtetem Reset-Taster in einem Gehäuse. Weil in jeder Verpackung fünf eingefärbte Tastenkappen beiliegen, kann ein Leuchteffekt in den unterschiedlichsten Farben erzielt werden.

  • Typ REX12D-TE2, Bild:  E-T-A Elektrotechnische Apparate

    Mit dem Typ REX12D-TE2 präsentiert E-T-A Elektrotechnische Apparate ein neues Gerät aus der REX-Familie. Die Besonderheit des Gerätes sind die einstellbaren Nennstromstärken zwischen 1 und 10 in 1 A-Schritten. Der zweikanalige REX12D-TE2 kombiniert diese Besonderheit mit einer enorm schmalen Bauform von nur 6,25 mm je Kanal. Das Gerät erfüllt damit exakt die technischen und wirtschaftlichen Anforderungen des Maschinenbaus. Wie auch bei allen anderen REX12-Geräten benötigt der Anwender kein weiteres Zubehör. Hinzu kommen ein minimaler Verdrahtungsaufwand und eine einfache Montage.

  • HYPER-RK39, Bild: Comp-Mall

    Der neue PICO-ITX Single Board Computer, Modell HYPER-RK39 von Comp-Mall, basiert auf dem Rockchip RK3399 SOC. Der SBC verfügt über 4K HDMI und eDP Dual-Display, damit ist er ideal einsetzbar für intelligente digitale Beschilderung, Kiosk und POS-Anwendungen. Zur einfacheren Anpassung ist das Modell HYPER-RK39 mit Android 7.1 oder Ubuntu 16.04 vorinstalliert, sodass der Anwender leicht seine eigenen Anwendungen für verschiedene Anforderungen entwickeln kann. Der SBC bietet eine Mischung aus hoher Leistung und geringem Stromverbrauch um auch moderne Anwendungen aus den Bereichen Industrieautomation, Energiemanagement und Fahrzeugelektronik zu erfüllen.

  • Schutzrelais, Bild: Mitsubishi Electric

    Mitsubishi Electric, weltweit aktiver Hersteller elektrischer und elektronischer Produkte, erweitert seine hochgradig konfigurier- und skalierbare MEnergy-Lösung für Anlagenschutz und -überwachung um ein Schutzrelais. Eine Funktion des digitalen Schutzrelais ist die Möglichkeit, es sowohl in Niederspannungs- als auch in Mittelspannungsprojekten einzusetzen. Das hochkonfigurierbare Gerät liefert Informationen über Netzqualität, Lastverlauf und Leistungsbedarf und damit wertvollen Input für Predictive Maintenance. Die Einrichtung der Bedingungen, unter denen eine Warnmeldung ausgegeben oder gegebenenfalls eine Notabschaltung vorgenommen werden soll, erfolgt über die intuitive Bedienoberfläche.

  • Kontaktschutzreihe, Bild: Pöppelmann KAPSTO

    Pöppelmann KAPSTO stellt die Kontaktschutzreihe GPN 361-364 vor, eine neue Normreihe zum Kontaktschutz für unterschiedliche Steckertypen. Die neue Normreihe GPN 361-364 ergänzt die Produktfamilie der bisher erhältlichen GPN 360. GPN 361-364 ist für Flachkontakte in den Größen 1,2, 1,5 und 2,8 Millimeter ausgelegt und schützt diese beim Transport und bei der Lagerung vor Staub, Schmutz, Korrosion oder dem Verbiegen. Damit bietet Pöppelmann KAPSTO die gefragten Kontaktschutz-Elemente in weiteren gebräuchlichen Größen. Die Produkte aus Kunststoff tragen zur Erhöhung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Anschlussverbindungen im Fahrzeugbau bei und können dort in vielen Bereichen angewendet werden.

  • Elektronikgehäuse, Bild: Megatron

    Neben Joysticks, Sensoren und Präzisionswiderständen hat Megatron unter der Marke Elpac auch eine Vielzahl von Elektronikgehäusen und Komponenten rund um die Leiterplatte im Programm. Diese Elektronik-Bauelemente können ab sofort rund um die Uhr im Online-Shop bestellt werden. Seit über 50 Jahren fertigt und vertreibt Megatron mechatronische Präzisionsprodukte, die in den unterschiedlichsten Branchen zum Einsatz kommen. Viele der Produkte werden an die Anforderungen der jeweiligen Anwendung angepasst.

  • Kühllösungen, Bild: CTX

    CTX hat sein Produktprogramm an Kühllösungen für die Leistungselektronik erweitert: Ab sofort ergänzen Kühlkörper mit eingepressten Rippen, sogenannte Crimped Kühlkörper, das Portfolio. Die individuell gestaltbaren Kühlkörper eignen sich für die Kühlung von Applikationen mit begrenztem Bauraum – wie Grafikkarten und CPUs. Grund ist das optimale Verhältnis von Kühlkörpergewicht, -größe und Kühlleistung, das durch die Kombination einer Kühlkörperbasis aus Kupfer und Kühlrippen aus Aluminium erzielt werden kann. Crimped Kühlkörper bestehen aus einer Bodenplatte, in die die einzelnen Kühlrippen in einem rein mechanischen Verfahren eingepresst werden.