• Belden Inc. bietet mit dem M12-Power-Steckverbinder seiner Marke Lumberg Automation eine wirtschaftliche Lösung zur Leistungsübertragung in rauen Umgebungen. Die Profinet-Nutzerorganisation hat die L-kodierte Variante, die über den Standard IEC 61076-2-111 international genormt wird, als einzigen Standard für die 24 Volt-Spannungsversorgung von Profinet-Geräten mit Rundsteckverbinderanschluss festgelegt. Ferner können mit dem Steckverbinder Profinet-Geräte in einem TN-S-Netz zusätzlich über den fünften Kontakt für die Funktionserde an eine Potenzialausgleichsanlage angeschlossen werden, um ein vermaschtes Erdungskonzept zu realisieren.

    Belden Inc. bietet mit dem M12-Power-Steckverbinder seiner Marke Lumberg Automation eine wirtschaftliche Lösung zur Leistungsübertragung in rauen Umgebungen. Die Profinet-Nutzerorganisation hat die L-kodierte Variante, die über den Standard IEC 61076-2-111 international genormt wird, als einzigen Standard für die 24 Volt-Spannungsversorgung von Profinet-Geräten mit Rundsteckverbinderanschluss festgelegt. Ferner können mit dem Steckverbinder Profinet-Geräte in einem TN-S-Netz zusätzlich über den fünften Kontakt für die Funktionserde an eine Potenzialausgleichsanlage angeschlossen werden, um ein vermaschtes Erdungskonzept zu realisieren.

  • Im Bereich Rundsteckverbinder bietet Binder Produktneuheiten aus den Bereichen Miniatur, Power, RAL 9002, Automatisierungstechnik-Sensorik & Aktorik, Datenübertragung & Spannungsversorgung, Magnetventilsteckverbinder und LED-Leuchten. Als Spezialist für die Produktion vielfältiger Industriesteckverbinder sowie Einbau- und Kabelsteckverbinder für die Automatisierungstechnik liegen die Stärken in der individuellen Entwicklung, Konstruktion und automatisierten Fertigung von Steckverbindungen auf Kundenwunsch. Die Produktpalette erstreckt sich von Miniatur-Steckverbindern bis hin zu mehrpoligen Maschinen-Steckverbindern. Die Steckverbinder werden unter anderem in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie der Automatisierung eingesetzt.

    Im Bereich Rundsteckverbinder bietet Binder Produktneuheiten aus den Bereichen Miniatur, Power, RAL 9002, Automatisierungstechnik-Sensorik & Aktorik, Datenübertragung & Spannungsversorgung, Magnetventilsteckverbinder und LED-Leuchten. Als Spezialist für die Produktion vielfältiger Industriesteckverbinder sowie Einbau- und Kabelsteckverbinder für die Automatisierungstechnik liegen die Stärken in der individuellen Entwicklung, Konstruktion und automatisierten Fertigung von Steckverbindungen auf Kundenwunsch. Die Produktpalette erstreckt sich von Miniatur-Steckverbindern bis hin zu mehrpoligen Maschinen-Steckverbindern. Die Steckverbinder werden unter anderem in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie der Automatisierung eingesetzt.

  • Mit dem Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip lassen sich unkonfektionierte oder bereits mit Steckern konfektionierte Leitungen durch Gehäuse- und Schaltschrankwände führen. Durch den absoluten Festsitz der Dichtelemente gewährleistet das System eine Zugentlastung der Leitungen gemäß DIN EN 62444. Dabei baut das Produkt auf drei Grundkomponenten auf – Rahmen, Inlays und Dichtelemente. Das Unternehmen setzt auf einen einteiligen formstabilen Kunststoffrahmen, der in vier Abmessungen für 4, 6, 8 oder 10 Dichtelemente zur Verfügung steht. Der einteilige Kunststoffrahmen ermöglicht eine schnelle und einfache Montage, die eingeschäumte Dichtung garantiert auch an lackierten oder rauen Oberflächen die hohe Dichtigkeit mit IP66.

    Mit dem Kabeldurchführungssystem KDSClick von Conta-Clip lassen sich unkonfektionierte oder bereits mit Steckern konfektionierte Leitungen durch Gehäuse- und Schaltschrankwände führen. Durch den absoluten Festsitz der Dichtelemente gewährleistet das System eine Zugentlastung der Leitungen gemäß DIN EN 62444. Dabei baut das Produkt auf drei Grundkomponenten auf – Rahmen, Inlays und Dichtelemente. Das Unternehmen setzt auf einen einteiligen formstabilen Kunststoffrahmen, der in vier Abmessungen für 4, 6, 8 oder 10 Dichtelemente zur Verfügung steht. Der einteilige Kunststoffrahmen ermöglicht eine schnelle und einfache Montage, die eingeschäumte Dichtung garantiert auch an lackierten oder rauen Oberflächen die hohe Dichtigkeit mit IP66.

  • Hengstler bietet mit einer neuen Produktfamilie spezielle Drehgeber an, die mit dem offenen Protokoll Acuros Link eine Symbiose bilden, um die hohen Anforderungen an Einkabellösungen zu bewerkstelligen. Die Herausforderung für Helukabel als Kabelhersteller liegt in der langfristigen Sicherstellung einer robusten und störsicheren Datenübertragung. Bei der traditionellen Zweikabellösung haben bis zu drei Schirme die Signalpaare von den Störeinflüssen der Leistungsadern geschützt. Bei der Einkabellösung werden die Adern für die Signalübertragung des Gebers in die Servoleitung integriert. Zwei Leitungen werden zu einer Hybridleitung verbunden.

    Hengstler bietet mit einer neuen Produktfamilie spezielle Drehgeber an, die mit dem offenen Protokoll Acuros Link eine Symbiose bilden, um die hohen Anforderungen an Einkabellösungen zu bewerkstelligen. Die Herausforderung für Helukabel als Kabelhersteller liegt in der langfristigen Sicherstellung einer robusten und störsicheren Datenübertragung. Bei der traditionellen Zweikabellösung haben bis zu drei Schirme die Signalpaare von den Störeinflüssen der Leistungsadern geschützt. Bei der Einkabellösung werden die Adern für die Signalübertragung des Gebers in die Servoleitung integriert. Zwei Leitungen werden zu einer Hybridleitung verbunden.

  • Pflitsch erweitert seine Kabelverschraubungsserie blueglobe um eine flexible Variante. Ausgestattet mit einem Mehrfach-Inlet, dessen drei Inlets sich bei Bedarf per Schraubendreher einfach heraustrennen lassen, können in einer M25-Kabelverschraubung Kabel im Durchmesser von 6 mm bis 20 mm sicher geführt und mit der hohen Schutzart IP68 (15 bar) abgedichtet werden. Durch diesen speziellen Dichteinsatz aus TPE erhöht sich der Dichtbereich der blueglobe um 55 Prozent. Mit nur einer Kabelverschraubungsgröße lassen sich die meisten gängigen Kabel in der Automatisierung, dem Maschinenbau und der Elektrotechnik installieren.

    Pflitsch erweitert seine Kabelverschraubungsserie blueglobe um eine flexible Variante. Ausgestattet mit einem Mehrfach-Inlet, dessen drei Inlets sich bei Bedarf per Schraubendreher einfach heraustrennen lassen, können in einer M25-Kabelverschraubung Kabel im Durchmesser von 6 mm bis 20 mm sicher geführt und mit der hohen Schutzart IP68 (15 bar) abgedichtet werden. Durch diesen speziellen Dichteinsatz aus TPE erhöht sich der Dichtbereich der blueglobe um 55 Prozent. Mit nur einer Kabelverschraubungsgröße lassen sich die meisten gängigen Kabel in der Automatisierung, dem Maschinenbau und der Elektrotechnik installieren.

  • Emtron Electronic hat die Steckernetzteile der Modellreihe SGA12/18/25 (U/E) des Herstellers Mean Well ins Programm aufgenommen. Die kompakten Geräte ergänzen den Leistungsbereich zwischen 12 und 25 Watt und blockieren keine benachbarten Plätze in Steckerleisten. Mit den bereits eingeführten Modellen stehen innerhalb der Produktfamilie SGA Ausführungen für den gesamten Leistungsbereich von 12 bis 60 Watt zur Verfügung. Lieferbar sind Ausführungen mit Ausgangsgleichspannungen zwischen 5 und 48 Volt. Die SGA-Produktfamilie bietet die Stromversorgung für Anwendungen wie Telekommunikation, Bürogeräte, industrielle Ausrüstungen, Consumer-Elektronik sowie generell für Systeme, bei denen die Einhaltung der neuesten Energieeffizienz-Richtlinien einen wichtigen Faktor darstellt.

    Emtron Electronic hat die Steckernetzteile der Modellreihe SGA12/18/25 (U/E) des Herstellers Mean Well ins Programm aufgenommen. Die kompakten Geräte ergänzen den Leistungsbereich zwischen 12 und 25 Watt und blockieren keine benachbarten Plätze in Steckerleisten. Mit den bereits eingeführten Modellen stehen innerhalb der Produktfamilie SGA Ausführungen für den gesamten Leistungsbereich von 12 bis 60 Watt zur Verfügung. Lieferbar sind Ausführungen mit Ausgangsgleichspannungen zwischen 5 und 48 Volt. Die SGA-Produktfamilie bietet die Stromversorgung für Anwendungen wie Telekommunikation, Bürogeräte, industrielle Ausrüstungen, Consumer-Elektronik sowie generell für Systeme, bei denen die Einhaltung der neuesten Energieeffizienz-Richtlinien einen wichtigen Faktor darstellt.