• KBK Antriebstechnik bietet ein Baukastensystem für unterschiedliche Wellenkupplungen an. Eine flexible Produktpalette zeigt sich auch bei den starren Kupplungen, die auf Wunsch mit abgestuften Bohrungen angeboten werden und das über alle Größen und Varianten hinweg. Sollen zum Beispiel eine Welle mit 18 mm Durchmesser und eine mit 20 mm Durchmesser verbunden werden, bietet das Unternehmen Lösungen. Es baut die starren Wellenkupplungen der Baureihe KBST in 13 Baugrößen für Wellendurchmesser von 6 bis 50 mm und Drehmomente von 30 bis 2250 Nm. Mit der Baureihe KBST-G sind sie auch als zweischalige Bauform erhältlich. 
KBK Antriebstechnik, www.kbk-antriebstechnik.de

    KBK Antriebstechnik bietet ein Baukastensystem für unterschiedliche Wellenkupplungen an. Eine flexible Produktpalette zeigt sich auch bei den starren Kupplungen, die auf Wunsch mit abgestuften Bohrungen angeboten werden und das über alle Größen und Varianten hinweg. Sollen zum Beispiel eine Welle mit 18 mm Durchmesser und eine mit 20 mm Durchmesser verbunden werden, bietet das Unternehmen Lösungen. Es baut die starren Wellenkupplungen der Baureihe KBST in 13 Baugrößen für Wellendurchmesser von 6 bis 50 mm und Drehmomente von 30 bis 2250 Nm. Mit der Baureihe KBST-G sind sie auch als zweischalige Bauform erhältlich. KBK Antriebstechnik, www.kbk-antriebstechnik.de

  • R+W Lamellenkupplungen der Baureihe LPA erfüllen die Anforderungen der API 610. Die doppelkardanischen Kupplungen sind mit Passfederverbindung erhältlich und wurden speziell nach den Richtlinien des American Petroleum Institute (API) konstruiert. Diese stellen allgemeine Standards für Applikationen in der Chemie und Petrochemie dar und werden weit über die USA hinaus angewandt. Aufgrund ihres fertig montierten und radial herausnehmbaren Zwischenstücks bietet die Modellreihe eine sichere und einfache Montage. Durch eine spezielle Fangsicherung werden überdies die Notlaufeigenschaften bei einem etwaigen Lamellenbruch gewährleistet. 
R+W Kupplungen, www.rw-kupplungen.de

    R+W Lamellenkupplungen der Baureihe LPA erfüllen die Anforderungen der API 610. Die doppelkardanischen Kupplungen sind mit Passfederverbindung erhältlich und wurden speziell nach den Richtlinien des American Petroleum Institute (API) konstruiert. Diese stellen allgemeine Standards für Applikationen in der Chemie und Petrochemie dar und werden weit über die USA hinaus angewandt. Aufgrund ihres fertig montierten und radial herausnehmbaren Zwischenstücks bietet die Modellreihe eine sichere und einfache Montage. Durch eine spezielle Fangsicherung werden überdies die Notlaufeigenschaften bei einem etwaigen Lamellenbruch gewährleistet. R+W Kupplungen, www.rw-kupplungen.de

  • KBK Antriebstechnik setzt bei seinen Elastomerkupplungen auf Leichtbau und bietet jetzt alle Baugrößen serienmäßig aus hochfestem Aluminium statt Stahl an. Durch den Werkstoff wurde sowohl das Gewicht als auch die Massenträgheit gesenkt. Neben den Elastomerkupplungen in den Größen 5 bis 38 bietet KBK jetzt auch die Baugrößen 42 und 48 aus hochfestem Aluminium an, die bisher aus Stahl gefertigt wurden. Dadurch konnten Gewicht und Massenträgheit nahezu halbiert werden. Das macht sich in Werkzeugmaschinen bemerkbar: Beim Einsatz an den Antrieben für x-, y- und z-Achse lässt sich gleich dreifach Massenträgheit einsparen. 
KBK Antriebstechnik, www.kbk-antriebstechnik.de

    KBK Antriebstechnik setzt bei seinen Elastomerkupplungen auf Leichtbau und bietet jetzt alle Baugrößen serienmäßig aus hochfestem Aluminium statt Stahl an. Durch den Werkstoff wurde sowohl das Gewicht als auch die Massenträgheit gesenkt. Neben den Elastomerkupplungen in den Größen 5 bis 38 bietet KBK jetzt auch die Baugrößen 42 und 48 aus hochfestem Aluminium an, die bisher aus Stahl gefertigt wurden. Dadurch konnten Gewicht und Massenträgheit nahezu halbiert werden. Das macht sich in Werkzeugmaschinen bemerkbar: Beim Einsatz an den Antrieben für x-, y- und z-Achse lässt sich gleich dreifach Massenträgheit einsparen. KBK Antriebstechnik, www.kbk-antriebstechnik.de

  • Mit den jüngsten Entwicklungen von neuen Distanzkupplungen bietet Jakob Antriebstechnik, Kleinwallstadt, nun mehrere Kupplungsbaureihen zur Überbrückung von Achsabständen bis zu 6 m Baulänge. Gemeinsames Merkmal aller Typen ist ein längenvariables Zwischenrohr bzw. Metallbalgteil, das dem kundenspezifischen Anwendungsfall angepasst werden kann. In vielen Fällen können sie als Verbindungswelle eingesetzt werden und Zwischenwellen-Konstruktionen mit aufwendiger, zusätzlicher Zwischenlagerung ersetzen. Fluchtungsfehler, besonders Paralellversatz, können in erheblicher Größenordnung kompensiert werden.
Jakob Antriebstechnik, www.jakobantriebstechnik.de

    Mit den jüngsten Entwicklungen von neuen Distanzkupplungen bietet Jakob Antriebstechnik, Kleinwallstadt, nun mehrere Kupplungsbaureihen zur Überbrückung von Achsabständen bis zu 6 m Baulänge. Gemeinsames Merkmal aller Typen ist ein längenvariables Zwischenrohr bzw. Metallbalgteil, das dem kundenspezifischen Anwendungsfall angepasst werden kann. In vielen Fällen können sie als Verbindungswelle eingesetzt werden und Zwischenwellen-Konstruktionen mit aufwendiger, zusätzlicher Zwischenlagerung ersetzen. Fluchtungsfehler, besonders Paralellversatz, können in erheblicher Größenordnung kompensiert werden. Jakob Antriebstechnik, www.jakobantriebstechnik.de

  • Eine direkte Sicherheitskupplung für kleine Drehmomente ab 0,5 Nm bietet  Enemac mit der Type ECKB. Sie ist eine Kombination aus Sicherheitskupplung mit Konusnabe, zum Verhindern von Kollisionen; sowie einer Metallbalgkupplung mit Klemmnabe. Der Balgteil der Kupplung ermöglicht axialen, angularen, sowie lateralen Versatz der Wellen. Sie kann axiale Versätze von 0,3 bis einem Millimeter, angulare Versätze von bis zu einem Grad, sowie laterale Versätze von 0,1 bis 0,3 Millimeter ausgleichen. Erhältlich für Ausrückmomente zwischen 0,5 und 2000 Newtonmeter, in 16 verschiedenen Baugrößen, ist die kurze Kupplung mit Balganbau, vielseitig einsetzbar. 
Enemac, www.enemac.de

    Eine direkte Sicherheitskupplung für kleine Drehmomente ab 0,5 Nm bietet Enemac mit der Type ECKB. Sie ist eine Kombination aus Sicherheitskupplung mit Konusnabe, zum Verhindern von Kollisionen; sowie einer Metallbalgkupplung mit Klemmnabe. Der Balgteil der Kupplung ermöglicht axialen, angularen, sowie lateralen Versatz der Wellen. Sie kann axiale Versätze von 0,3 bis einem Millimeter, angulare Versätze von bis zu einem Grad, sowie laterale Versätze von 0,1 bis 0,3 Millimeter ausgleichen. Erhältlich für Ausrückmomente zwischen 0,5 und 2000 Newtonmeter, in 16 verschiedenen Baugrößen, ist die kurze Kupplung mit Balganbau, vielseitig einsetzbar. Enemac, www.enemac.de

  • Mit den Sicherheitskupplungen der Typen SKX-L und SKB bietet Jakob Antriebstechnik eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung beziehungsweise zum Kollisionsschutz für indirekte Antriebe an. Der  Anwendernutzen besteht aus höheren Ausrückmomenten bei gleichzeitig kompakterer Konstruktion. Des Weiteren wurde die Montage durch die Verwendung einer Klemmringnabe vereinfacht. Eine bessere Rundlaufgenauigkeit, höhere Lagerbelastungen, größere Wellen- beziehungsweise Bohrdurchmesser und eine einfachere Einstellung sind weitere Verbesserungen der Baureihen.
Jakob Antriebstechnik, www.jakobantriebstechnik.de

    Mit den Sicherheitskupplungen der Typen SKX-L und SKB bietet Jakob Antriebstechnik eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung beziehungsweise zum Kollisionsschutz für indirekte Antriebe an. Der Anwendernutzen besteht aus höheren Ausrückmomenten bei gleichzeitig kompakterer Konstruktion. Des Weiteren wurde die Montage durch die Verwendung einer Klemmringnabe vereinfacht. Eine bessere Rundlaufgenauigkeit, höhere Lagerbelastungen, größere Wellen- beziehungsweise Bohrdurchmesser und eine einfachere Einstellung sind weitere Verbesserungen der Baureihen. Jakob Antriebstechnik, www.jakobantriebstechnik.de

  • Mit seinen verschiedenen klassischen (SK/ES), Leichtbau- (SL) und Industrie- (ST) Baureihen der drehmomentbegrenzbaren und TÜV-geprüften Sicherheitskupplungen bietet R+W für viele Anwendungsfälle die passende Kupplungslösung. Die spiel- und wartungsfreien Produkte garantieren im Überlastfall ein Trennen von An- und Abtrieb im Millisekundenbereich und vermindern somit Applikationsschäden sowie Maschinenstillstandszeiten. Die federvorgespannten Kugel-Rast-Kupplungen können unter anderem für eine direkte oder indirekte Anbindung – mit Klemmnaben, Klemmkonus oder Passfederverbindung – sowie in torsionssteifer als auch in schwingungsdämpfenden Versionen bezogen werden.
R+W, www.rw-kupplungen.de

    Mit seinen verschiedenen klassischen (SK/ES), Leichtbau- (SL) und Industrie- (ST) Baureihen der drehmomentbegrenzbaren und TÜV-geprüften Sicherheitskupplungen bietet R+W für viele Anwendungsfälle die passende Kupplungslösung. Die spiel- und wartungsfreien Produkte garantieren im Überlastfall ein Trennen von An- und Abtrieb im Millisekundenbereich und vermindern somit Applikationsschäden sowie Maschinenstillstandszeiten. Die federvorgespannten Kugel-Rast-Kupplungen können unter anderem für eine direkte oder indirekte Anbindung – mit Klemmnaben, Klemmkonus oder Passfederverbindung – sowie in torsionssteifer als auch in schwingungsdämpfenden Versionen bezogen werden. R+W, www.rw-kupplungen.de

  • Mit dem original Stäubli-RPL-System setzt Meusburger bei Temperierkupplungen auf eine bewährte Technologie. Anwendung findet das System in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Geometrie garantiert laut Hersteller eine hohe Durchflussmenge. Rote und blaue Farbringe an den Buchsen und Kupplungen ermöglichen eine einfache und schnelle Kennzeichnung der Kreisläufe. Auch einer schnellen Wartung steht mit dem einfach austauschbaren außenliegenden O-Ring nichts im Wege. Durch die verschiedenen Ausführungen, wie etwa Buchsen mit Verlängerung und abgewinkelte Kupplungen, eignen sich die Temperierkupplungen für nahezu jede Einbausituation. Meusburger, www.meusburger.com

    Mit dem original Stäubli-RPL-System setzt Meusburger bei Temperierkupplungen auf eine bewährte Technologie. Anwendung findet das System in den unterschiedlichsten Bereichen. Die Geometrie garantiert laut Hersteller eine hohe Durchflussmenge. Rote und blaue Farbringe an den Buchsen und Kupplungen ermöglichen eine einfache und schnelle Kennzeichnung der Kreisläufe. Auch einer schnellen Wartung steht mit dem einfach austauschbaren außenliegenden O-Ring nichts im Wege. Durch die verschiedenen Ausführungen, wie etwa Buchsen mit Verlängerung und abgewinkelte Kupplungen, eignen sich die Temperierkupplungen für nahezu jede Einbausituation. Meusburger, www.meusburger.com

  • Reich-Kupplungen erweitert sein Portfolio um die RCT-Baureihe, eine drehsteife Flanschkupplung für dieselmotorische Antriebe. Durch die Kombination von Metall und Elastomer weist sie eine hohe Verdrehsteifigkeit auf und dämpft  Stöße und Spitzendrehmomente dennoch ab. Durch das axiale Stecksystem, welches über das Elastomer erfolgt, ist sie einfach montierbar. Die nahezu spielfreie Elastomerverzahnung erlaubt hohe Drehmomentübertragung, minimiert das Verschleißverhalten und vermeidet Geräuschentwicklungen. Zusammen mit einem angepassten Pumpenträgerflansch, eignet sie sich als Verbindung zu Hydraulikpumpen.
Reich-Kupplungen, www.reich-kupplungen.com

    Reich-Kupplungen erweitert sein Portfolio um die RCT-Baureihe, eine drehsteife Flanschkupplung für dieselmotorische Antriebe. Durch die Kombination von Metall und Elastomer weist sie eine hohe Verdrehsteifigkeit auf und dämpft Stöße und Spitzendrehmomente dennoch ab. Durch das axiale Stecksystem, welches über das Elastomer erfolgt, ist sie einfach montierbar. Die nahezu spielfreie Elastomerverzahnung erlaubt hohe Drehmomentübertragung, minimiert das Verschleißverhalten und vermeidet Geräuschentwicklungen. Zusammen mit einem angepassten Pumpenträgerflansch, eignet sie sich als Verbindung zu Hydraulikpumpen. Reich-Kupplungen, www.reich-kupplungen.com

  • Für die Drehmomentbegrenzung in Zahnriemen- und Kettenantrieben beispielsweise von Verpackungsmaschinen bietet Enemac mit der Überlastkupplung ECR eine Edelstahl-Variante an. Sie erfüllt spezielle Anforderungen an die Hygiene der Lebensmittelverarbeitung. Bei dieser Kupplung wurden bewusst keine so genannten Beschichtungslösungen eingesetzt. Die eingesetzte Tellerfeder mit abfallendem Kraftverlauf bei relativ großem Hub wurde speziell für diese Art von Drehmomentbegrenzern konzipiert. Sie garantiert punktgenaues Ansprechen bei Überschreitung des eingestellten Drehmomentes und ermöglicht große Einstellbereiche ohne Tellerfeder-Wechsel. 
Enemac, www.enemac.de

    Für die Drehmomentbegrenzung in Zahnriemen- und Kettenantrieben beispielsweise von Verpackungsmaschinen bietet Enemac mit der Überlastkupplung ECR eine Edelstahl-Variante an. Sie erfüllt spezielle Anforderungen an die Hygiene der Lebensmittelverarbeitung. Bei dieser Kupplung wurden bewusst keine so genannten Beschichtungslösungen eingesetzt. Die eingesetzte Tellerfeder mit abfallendem Kraftverlauf bei relativ großem Hub wurde speziell für diese Art von Drehmomentbegrenzern konzipiert. Sie garantiert punktgenaues Ansprechen bei Überschreitung des eingestellten Drehmomentes und ermöglicht große Einstellbereiche ohne Tellerfeder-Wechsel. Enemac, www.enemac.de