• Neben Motoren für Industrieanwendungen mit 230 bzw. 400 V AC werden oft auch Antriebe für Applikationen im Kleinspannungsbereich unter 50 V AC gesucht. Tecnotion bietet hierfür sowohl eisenbehaftete als auch eisenlose Motoren an. Die eisenbehafteten Sonderlinearmotoren wurden für den Einsatz bei 48 V AC entwickelt: Sie verfügen über eine Spezialwicklung, die Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 5,5 m/s erlaubt. Die Spuleneinheit des TM3Z ist 93 mm lang, die des TM6Z misst 143 mm. Die eisenbehafteten Kleinspannungsmotoren weisen dieselben niedrigen Anziehungskräfte zwischen Spulenteil und Magnetplatte wie die Standardmotoren auf. 
Tecnotion, www.tecnotion.com

    Neben Motoren für Industrieanwendungen mit 230 bzw. 400 V AC werden oft auch Antriebe für Applikationen im Kleinspannungsbereich unter 50 V AC gesucht. Tecnotion bietet hierfür sowohl eisenbehaftete als auch eisenlose Motoren an. Die eisenbehafteten Sonderlinearmotoren wurden für den Einsatz bei 48 V AC entwickelt: Sie verfügen über eine Spezialwicklung, die Verfahrgeschwindigkeiten von bis zu 5,5 m/s erlaubt. Die Spuleneinheit des TM3Z ist 93 mm lang, die des TM6Z misst 143 mm. Die eisenbehafteten Kleinspannungsmotoren weisen dieselben niedrigen Anziehungskräfte zwischen Spulenteil und Magnetplatte wie die Standardmotoren auf. Tecnotion, www.tecnotion.com

  • Der kleinste Linearmotor-Kreuztisch von Hiwin misst nur 320 mal 320 mal 100 Millimeter und leistet Großes. Für 50 Millionen Fahrzyklen haben die Entwickler das Positioniersystem ausgelegt – also ausgesprochen langlebig bei minimalem Wartungsaufwand. Angetrieben durch hochdynamische, spielfreie Linearmotoren der Baureihe LMSA erreicht die kompakte Einheit mit der Typenbezeichnung LMX2LSA11 eine Wiederholgenauigkeit von 0,003 Millimeter. Speziell für Laserapplikationen schützen thermostabile Faltenbälge Führungs- und Wegmess-System vor Hitze und Staub. Außenliegende Anschlagkanten und das Plug-and-Play-Konzept vereinfachen die Integration. Die größeren Geschwister bieten jeweils einen Hub von 150 mal 150, 200 mal 200 beziehungsweise 300 mal 250 Millimeter.
Hiwin, www.hiwin.de

    Der kleinste Linearmotor-Kreuztisch von Hiwin misst nur 320 mal 320 mal 100 Millimeter und leistet Großes. Für 50 Millionen Fahrzyklen haben die Entwickler das Positioniersystem ausgelegt – also ausgesprochen langlebig bei minimalem Wartungsaufwand. Angetrieben durch hochdynamische, spielfreie Linearmotoren der Baureihe LMSA erreicht die kompakte Einheit mit der Typenbezeichnung LMX2LSA11 eine Wiederholgenauigkeit von 0,003 Millimeter. Speziell für Laserapplikationen schützen thermostabile Faltenbälge Führungs- und Wegmess-System vor Hitze und Staub. Außenliegende Anschlagkanten und das Plug-and-Play-Konzept vereinfachen die Integration. Die größeren Geschwister bieten jeweils einen Hub von 150 mal 150, 200 mal 200 beziehungsweise 300 mal 250 Millimeter. Hiwin, www.hiwin.de

  • Für vergleichsweise lange Hübe haben sich Schrittmotoren mit Spindel über eine lange Zeit in vielen Anwendungen bewährt. Das Problem war häufig, ein geeignetes Produkt mit einer Paarung aus Motor und Spindel zu finden, welches auch wirklich zur Anwendung passt. Geeplus stellt sich dieser Problematik und bietet für eine Reihe der eigenen Schrittmotoren jetzt kundenspezifische Spindeln an, die in Länge, Pitch und Material auf die Anwendung abgestimmt sind. Dabei kommt dem Unternehmen seine Erfahrung mit der Anpassung von Drehmagneten entgegen. Gerade bei integrierten Anwendungen in der Medizintechnik ist eine genau passende Lösung ein Vorteil für den Kunden. Der Vertrieb für Geeplus wird von der Firma Maccon Antriebskomponenten wahrgenommen.
Maccon Antriebskomponenten, www.maccon.de

    Für vergleichsweise lange Hübe haben sich Schrittmotoren mit Spindel über eine lange Zeit in vielen Anwendungen bewährt. Das Problem war häufig, ein geeignetes Produkt mit einer Paarung aus Motor und Spindel zu finden, welches auch wirklich zur Anwendung passt. Geeplus stellt sich dieser Problematik und bietet für eine Reihe der eigenen Schrittmotoren jetzt kundenspezifische Spindeln an, die in Länge, Pitch und Material auf die Anwendung abgestimmt sind. Dabei kommt dem Unternehmen seine Erfahrung mit der Anpassung von Drehmagneten entgegen. Gerade bei integrierten Anwendungen in der Medizintechnik ist eine genau passende Lösung ein Vorteil für den Kunden. Der Vertrieb für Geeplus wird von der Firma Maccon Antriebskomponenten wahrgenommen. Maccon Antriebskomponenten, www.maccon.de

  • Portescap stellt die neue DCT-Baureihe der Athlonix-Bürsten-Gleichstrommotoren vor. Der Miniaturmotor 24DCT verfügt über eine energieeffiziente, kernlose Konstruktion, bei der die Leistung über eine optimierte selbsttragende Spule und den Magnet als Teil des Rotors sichergestellt wird. Der Motor wird in einem kompakten Gehäuse mit 24 mm Durchmesser geliefert. Mit Drehmomenten von bis zu 14,96 Nm bietet der Motor hohe Leistung. Konstruktionsbedingt liefert der Motor ein höheres Drehmoment pro Ampere. Da sich dadurch die Batterielebensdauer erhöht, eignet sich der Motor für batteriegetriebene Anwendungen, wie medizinische oder Industriepumpen. 
Portescap, www.portescap.de

    Portescap stellt die neue DCT-Baureihe der Athlonix-Bürsten-Gleichstrommotoren vor. Der Miniaturmotor 24DCT verfügt über eine energieeffiziente, kernlose Konstruktion, bei der die Leistung über eine optimierte selbsttragende Spule und den Magnet als Teil des Rotors sichergestellt wird. Der Motor wird in einem kompakten Gehäuse mit 24 mm Durchmesser geliefert. Mit Drehmomenten von bis zu 14,96 Nm bietet der Motor hohe Leistung. Konstruktionsbedingt liefert der Motor ein höheres Drehmoment pro Ampere. Da sich dadurch die Batterielebensdauer erhöht, eignet sich der Motor für batteriegetriebene Anwendungen, wie medizinische oder Industriepumpen. Portescap, www.portescap.de

  • Die neuen einstufigen Stirnradgetriebemotoren von ABM Greiffenberger sollen durch Energieeffizienz und Langlebigkeit überzeugen. Zudem hat das Unternehmen seine Motorenreihe Premium-Line um eine Medium-Version mit Grundausstattung und Standard-Features ergänzt, die sich beispielsweise für den Einsatz in Pumpen und Kompressoren eignen. Die Stirnradgetriebemotoren erzielen laut Hersteller einen hohen Gesamtwirkungsgrad. Schrägverzahnungen im Getriebe sorgen für einen geräuscharmen Lauf. Die Motorenreihe Medium-Line wird in Kombination mit einem Getriebe als 4-polige Motoren ausgeführt. ABM Greiffenberger, www.abm-antriebe.de

    Die neuen einstufigen Stirnradgetriebemotoren von ABM Greiffenberger sollen durch Energieeffizienz und Langlebigkeit überzeugen. Zudem hat das Unternehmen seine Motorenreihe Premium-Line um eine Medium-Version mit Grundausstattung und Standard-Features ergänzt, die sich beispielsweise für den Einsatz in Pumpen und Kompressoren eignen. Die Stirnradgetriebemotoren erzielen laut Hersteller einen hohen Gesamtwirkungsgrad. Schrägverzahnungen im Getriebe sorgen für einen geräuscharmen Lauf. Die Motorenreihe Medium-Line wird in Kombination mit einem Getriebe als 4-polige Motoren ausgeführt. ABM Greiffenberger, www.abm-antriebe.de

  • Emerson Industrial Automation stellt seine neue Baureihe der Bremsmotoren FFB  von Leroy-Somer vor. Sie wurden um das Flexible Concept herum entwickelt. Mit der jüngsten Induktionsmotor-Generation IMfinity basiert der Bremsmotor FFB laut Hersteller auf einer praxisbewährten Entwicklung, die sicherstellt, dass er schwere Belastungen aushält, denen er im Handling ausgesetzt ist. Sein mechanisches und elektrisches Design ist durch eine hohe Zuverlässigkeit gekennzeichnet. Durch seine modulare Encoder-Anpassung wird er zu einem Motor, der für einfache bis anspruchsvolle drehzahlgeregelte Applikationen geeignet ist.
Emerson Industrial Automation, www.emersonindustrial.com

    Emerson Industrial Automation stellt seine neue Baureihe der Bremsmotoren FFB von Leroy-Somer vor. Sie wurden um das Flexible Concept herum entwickelt. Mit der jüngsten Induktionsmotor-Generation IMfinity basiert der Bremsmotor FFB laut Hersteller auf einer praxisbewährten Entwicklung, die sicherstellt, dass er schwere Belastungen aushält, denen er im Handling ausgesetzt ist. Sein mechanisches und elektrisches Design ist durch eine hohe Zuverlässigkeit gekennzeichnet. Durch seine modulare Encoder-Anpassung wird er zu einem Motor, der für einfache bis anspruchsvolle drehzahlgeregelte Applikationen geeignet ist. Emerson Industrial Automation, www.emersonindustrial.com

  • WEG präsentiert mit WG20 das erste komplett selbst entwickelte Getriebeprogramm. Dieses umfasst Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe mit robusten Aluminiumdruckgussgehäusen für Nennmomente von 50 bis 600 Nm. Die neuen Getriebemotoren, erhältlich bis Energieeffizienzklasse IE3, sind dank marktüblicher Anschlussmaßen und internationaler Zertifizierungen weltweit einsetz- und einfach nachrüstbar. Der modulare Getriebeanbaumotor erhöht zusätzlich die Flexibilität, da er dank motorinterner Spannungsumschaltung nahezu alle Weltspannungen abdeckt und beispielsweise mit Frequenzumrichter auch bei 100 bzw. 120 Hz betrieben werden kann. 
WEG, www.weg.net

    WEG präsentiert mit WG20 das erste komplett selbst entwickelte Getriebeprogramm. Dieses umfasst Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe mit robusten Aluminiumdruckgussgehäusen für Nennmomente von 50 bis 600 Nm. Die neuen Getriebemotoren, erhältlich bis Energieeffizienzklasse IE3, sind dank marktüblicher Anschlussmaßen und internationaler Zertifizierungen weltweit einsetz- und einfach nachrüstbar. Der modulare Getriebeanbaumotor erhöht zusätzlich die Flexibilität, da er dank motorinterner Spannungsumschaltung nahezu alle Weltspannungen abdeckt und beispielsweise mit Frequenzumrichter auch bei 100 bzw. 120 Hz betrieben werden kann. WEG, www.weg.net