• Der Matrox Design Assistant unterstützt jetzt auch das Denso Binary Control Access Protocol B-Cap Roboter-Interface. In den DA 4.0 kann eine vision-basierte Steuerung für Denso-Roboter implementiert werden, ohne dass dafür ein Denso Roboter Controller direkt programmiert werden muss. Matrox Design Assistant ist die erste hardwareunabhängige, integrierte Entwicklungsumgebung IDE, mit der sich ohne herkömmliche Programmierung unkompliziert ein Ablaufdiagramm sowie ein HMI erstellen lässt. So können Vision-Projekte schnell erstellt und auf intelligente Kameras, einen IPC, HPC oder Standard-PC geladen werden.
Rauscher, www.rauscher.de

    Der Matrox Design Assistant unterstützt jetzt auch das Denso Binary Control Access Protocol B-Cap Roboter-Interface. In den DA 4.0 kann eine vision-basierte Steuerung für Denso-Roboter implementiert werden, ohne dass dafür ein Denso Roboter Controller direkt programmiert werden muss. Matrox Design Assistant ist die erste hardwareunabhängige, integrierte Entwicklungsumgebung IDE, mit der sich ohne herkömmliche Programmierung unkompliziert ein Ablaufdiagramm sowie ein HMI erstellen lässt. So können Vision-Projekte schnell erstellt und auf intelligente Kameras, einen IPC, HPC oder Standard-PC geladen werden. Rauscher, www.rauscher.de

  • Mit den CompactRIO-, FlexRIO- und Single-Board-RIO-Controllern von National Instruments können Unternehmen intelligente industrielle Systeme und Maschinen schneller erstellen. Der sehr leistungsfähige CompactRIO-Controller ist für Integratoren, die Anwendungen im robusten, industriellen Umfeld erstellen, gedacht. Ein FlexRIO-Controller Entwickler mit äußerst hohen Anforderungen in Embedded-Anwendungen sowie ein Single-Board-RIO-Controller verleiht Entwicklern mehr Flexibilität bei ihren Embedded-Anwendungen. Diese Controller integrieren die neuesten Embedded-Technologien von Intel und Xilinx und liefern damit herausragende Leistung und Flexibilität. 
National Instruments, www.ni.com

    Mit den CompactRIO-, FlexRIO- und Single-Board-RIO-Controllern von National Instruments können Unternehmen intelligente industrielle Systeme und Maschinen schneller erstellen. Der sehr leistungsfähige CompactRIO-Controller ist für Integratoren, die Anwendungen im robusten, industriellen Umfeld erstellen, gedacht. Ein FlexRIO-Controller Entwickler mit äußerst hohen Anforderungen in Embedded-Anwendungen sowie ein Single-Board-RIO-Controller verleiht Entwicklern mehr Flexibilität bei ihren Embedded-Anwendungen. Diese Controller integrieren die neuesten Embedded-Technologien von Intel und Xilinx und liefern damit herausragende Leistung und Flexibilität. National Instruments, www.ni.com

  • Comp-Mall bietet mit einer neuen Produktreihe CAN-Bus-Systeme als HMI-Controller und als Box-Controller. Die Systeme stützen sich auf HMI-Panel-PC-Systeme und embedded-Box-PC-Einheiten. Sie basieren auf den CPUs Intel Atom, Intel Celeron oder Samsung S3C2416, zwei isolierten CAN-Bus-2.0B-Schnittstellen und weiteren Standardschnittstellen. Beide Kanäle sind zum Schutz gegen Spannungsspitzen galvanisch isoliert. Comp-Mall bietet HMI-Controller mit Bildschirmdiagonalen von 4,3 bis 19 Zoll mit LED Backlight an. Sie verfügen über Touch-Screen, hohe Auflösungen, Kontrast  und außerdem die entsprechende Helligkeit. 
Comp-Mall, www.comp-mall.de

    Comp-Mall bietet mit einer neuen Produktreihe CAN-Bus-Systeme als HMI-Controller und als Box-Controller. Die Systeme stützen sich auf HMI-Panel-PC-Systeme und embedded-Box-PC-Einheiten. Sie basieren auf den CPUs Intel Atom, Intel Celeron oder Samsung S3C2416, zwei isolierten CAN-Bus-2.0B-Schnittstellen und weiteren Standardschnittstellen. Beide Kanäle sind zum Schutz gegen Spannungsspitzen galvanisch isoliert. Comp-Mall bietet HMI-Controller mit Bildschirmdiagonalen von 4,3 bis 19 Zoll mit LED Backlight an. Sie verfügen über Touch-Screen, hohe Auflösungen, Kontrast und außerdem die entsprechende Helligkeit. Comp-Mall, www.comp-mall.de

  • Delta zeigte auf der Hannover Messe 2016 ein erweitertes Produktprogramm an energieeffizienten Automations- und Energiemanagementlösungen für die intelligente Fabrik. Deltas integrierte Steuerungsplattform zur Fabrikautomation verbindet die mid-range Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) der Serie AH500 als Controller mit dem Scada-Visualisierungs-System Dia-View und dem Industrie-Energiemanagement-System Dia-Energie für die Echtzeitüberwachung von Produktionsprozessen. Alle Daten werden von industriellen IPC-Computern gemanagt und in der Cloud von Vida-Grid gespeichert. Dadurch stehen den Kunden alle Daten in Echtzeit zur Verfügung. 
Delta, www.delta-emea.com

    Delta zeigte auf der Hannover Messe 2016 ein erweitertes Produktprogramm an energieeffizienten Automations- und Energiemanagementlösungen für die intelligente Fabrik. Deltas integrierte Steuerungsplattform zur Fabrikautomation verbindet die mid-range Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) der Serie AH500 als Controller mit dem Scada-Visualisierungs-System Dia-View und dem Industrie-Energiemanagement-System Dia-Energie für die Echtzeitüberwachung von Produktionsprozessen. Alle Daten werden von industriellen IPC-Computern gemanagt und in der Cloud von Vida-Grid gespeichert. Dadurch stehen den Kunden alle Daten in Echtzeit zur Verfügung. Delta, www.delta-emea.com

  • Mit der neuen Slio Compact CPU stellt Vipa eine extrem schnelle CPU vor und ergänzt die Slio-Familie um eine Kompakt-CPU. Sie vereinigt in einem Gehäuse sowohl eine SPS-CPU als auch digitale und analoge Ein- bzw. Ausgangskanäle und spezielle Kanäle mit technologischen Sonderfunktionen. Sie setzt besonders bei der Geschwindigkeit in Verbindung mit dem kompakten Aufbau neue Maßstäbe. Die Einzigartigkeit der neuen Slio-CPU basiert laut Hersteller auf der Speed7-Technologie für höchste Taktraten und schnelle Programmverarbeitung. Sie ermöglicht schnelle Abläufe, präzise Positionierungen und vielfältige Regelungsaufgaben.
Vipa, www.vipa.de

    Mit der neuen Slio Compact CPU stellt Vipa eine extrem schnelle CPU vor und ergänzt die Slio-Familie um eine Kompakt-CPU. Sie vereinigt in einem Gehäuse sowohl eine SPS-CPU als auch digitale und analoge Ein- bzw. Ausgangskanäle und spezielle Kanäle mit technologischen Sonderfunktionen. Sie setzt besonders bei der Geschwindigkeit in Verbindung mit dem kompakten Aufbau neue Maßstäbe. Die Einzigartigkeit der neuen Slio-CPU basiert laut Hersteller auf der Speed7-Technologie für höchste Taktraten und schnelle Programmverarbeitung. Sie ermöglicht schnelle Abläufe, präzise Positionierungen und vielfältige Regelungsaufgaben. Vipa, www.vipa.de

  • Maxon Motor lanciert mit Epos4 die nächste Generation der Positioniersteuerung Epos. Als erstes Produkt der Reihe zeigt das Unternehmen Epos4-Module mit steckbaren Stiftleisten in zwei Leistungsvarianten. Die Module lassen sich zudem mit einem Connector-Board zu einer anschlussfertigen Kompaktlösung kombinieren. Die Positioniersteuerungen eignen sich für die Ansteuerung von bürstenbehafteten DC-Motoren und bürstenlosen BLDC-Motoren mit Hall-Sensoren und Encoder bis 750 Watt Dauerleistung (1500 Watt Spitzenleistung) bei gleichzeitig geringen Abmessungen. Das modulare Konzept sieht zudem Erweiterungsmöglichkeiten wie Ethercat oder absolute Drehgeber vor.
Maxon Motor, www.maxonmotor.com

    Maxon Motor lanciert mit Epos4 die nächste Generation der Positioniersteuerung Epos. Als erstes Produkt der Reihe zeigt das Unternehmen Epos4-Module mit steckbaren Stiftleisten in zwei Leistungsvarianten. Die Module lassen sich zudem mit einem Connector-Board zu einer anschlussfertigen Kompaktlösung kombinieren. Die Positioniersteuerungen eignen sich für die Ansteuerung von bürstenbehafteten DC-Motoren und bürstenlosen BLDC-Motoren mit Hall-Sensoren und Encoder bis 750 Watt Dauerleistung (1500 Watt Spitzenleistung) bei gleichzeitig geringen Abmessungen. Das modulare Konzept sieht zudem Erweiterungsmöglichkeiten wie Ethercat oder absolute Drehgeber vor. Maxon Motor, www.maxonmotor.com

  • MKT Systemtechnik bietet Support bei der Programmierung und Integration seiner flexiblen Codesys-Kleinsteuerungen CPM 20 und CPT 800. Zudem erstellt das Unternehmen, das sich auf die Entwicklung Codesys-basierter Bedien- und Steuerungssysteme für CAN/CANopen-, EtherCAT und Standard-Ethernet spezialisiert hat, Libraries und Firmware für kundenspezifische Geräte und ergänzt diese um individuell zugeschnittene Applikationssoftware. Besonderen Wert legt MKT auf die vom Kunden genutzten Protokoll-Schnittstellen. Auch bei normgerechter Auslegung von Systemen gemäß IEC leistet MKT Unterstützung. 
MKT Systemtechnik, www.mkt-sys.de

    MKT Systemtechnik bietet Support bei der Programmierung und Integration seiner flexiblen Codesys-Kleinsteuerungen CPM 20 und CPT 800. Zudem erstellt das Unternehmen, das sich auf die Entwicklung Codesys-basierter Bedien- und Steuerungssysteme für CAN/CANopen-, EtherCAT und Standard-Ethernet spezialisiert hat, Libraries und Firmware für kundenspezifische Geräte und ergänzt diese um individuell zugeschnittene Applikationssoftware. Besonderen Wert legt MKT auf die vom Kunden genutzten Protokoll-Schnittstellen. Auch bei normgerechter Auslegung von Systemen gemäß IEC leistet MKT Unterstützung. MKT Systemtechnik, www.mkt-sys.de