Karriere & Management

In der Rubrik Karriere & Management finden Konstrukteure und Ingenieure alle Themen, die sie am Arbeitsplatz betreffen, angefangen von Burnout-Prävention, über Weiterbildung und Gehaltsverhandlung, Lärmschutz im Großraumbüro, bis zur Lösung von Konflikten mit Vorgesetzten und Kollegen.
Ebenso erhalten Konstrukteure und Ingenieure mit Führungspositionen Tipps und Hintergrundwissen für ihren erfolgreichen Alltag als Führungskraft, beispielsweise zu Projektmanagement, Techniken für das Finden von Innovationen, Patentstrategien und Unternehmenskultur.

29. Jun. 2016 | 16:46 Uhr
Arbeiten bei 3M,
Google nicht mehr No. 1

Die Generation Y arbeitet am liebsten bei 3M

Wo möchten qualifizierte Jugendliche und junge Erwachsene am liebsten arbeiten? Bei 3M. Das ergab die jüngste Karriere-Studie der US-Vereinigung NSHSS. Damit verdrängt 3M Google von Platz 1 der beliebtesten Arbeitgeber bei den Millennials.Weiterlesen...

29. Jun. 2016 | 07:00 Uhr
Freemium
Infografik Gehalt,
Gehälter

Das verdienten Ingenieure 2015

Sie sind Fach- oder Führungskraft in einem Ingenieurs- oder technischen Beruf und möchten wissen, ob Ihr Gehalt angemessen ist? Diese ke-NEXT-Infografik zeigt Ihnen den Branchen-, Unternehmens- und Genschlechtervergleich.Weiterlesen...

27. Jun. 2016 | 07:00 Uhr
Kreative Idee,
Innovationsbremsen

Das Jahr 2026: Hyperloop und Weltraumbergbau? - Teil 2

Für Unternehmen ist es wichtig innovativ zu sein. Nur so können sie im Wettbewerb bestehen. Doch was, wenn die Innovationsbremsen Angst, Macht und Glaube zuschlagen? Doch warum sind gerade diese drei Begriffe die größten Verhinderer?Weiterlesen...

22. Jun. 2016 | 08:00 Uhr
Planänderung,
Management

Woran Führung in der Praxis oft scheitert

Menschen, Unternehmer und Manager möchten einfache Tools an die Hand bekommen, um ein Problem schnell und effizient zu lösen. Für das „Problem“ der Führung gibt es deshalb verschiedene „Management by“-Ansätze - die aber in der Praxis oft scheitern.Weiterlesen...

21. Jun. 2016 | 12:00 Uhr
Arbeitsplatzgestaltung,
Arbeitswelt 4.0

High-Performance-Arbeitsplätze der Zukunft

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch: beständige Technologieentwicklung, Digitalisierung und Globalisierung fordern strukturelle, organisatorische und auch bauliche Veränderungen. Doch wie entstehen High-Performance-Arbeitsplätze für die Zukunft?Weiterlesen...

13. Jun. 2016 | 07:00 Uhr
Stressfaktor Stechuhr,
Der Juni-Kreativtipp

Den Kreativitätsvampir Stress bewältigen

Kreativitätsvampire sind die Störfaktoren und Ideenkiller, die „kreative Energie” absaugen. In dieser Ausgabe lernen Sie den Kreativitätsvampir „Stress" kennen.Weiterlesen...

08. Jun. 2016 | 16:15 Uhr
Alles eine Frage der Ethik,
Pragmatische Ethik

Nachhaltiges und ethisches Handeln in der Praxis

Wenn sich ein Unternehmen ethisches Handeln auf die Fahnen schreibt, wird das als Schaufenster- und Symbolpolitik deklassiert. Es ist eben gar nicht so einfach, wirklich glaubhaft eine ethische Unternehmensführung zu etablieren.Weiterlesen...

06. Jun. 2016 | 07:00 Uhr
Kritik im Unternehmen,
Neue Fehler-Kultur

Führung 4.0 und das Theater: Kritik dient der Optimierung

Eine Hauptanforderung an Führung 4.0 ist es, die Kommunikation zu verbessern. Das erfordert auch eine positive Fehler-Kultur. Denn die erweiterte Sicht auf Fehler dient der Weiterentwicklung. Theaterleute wissen, dass man Kritik nicht fürchten muss.Weiterlesen...

02. Jun. 2016 | 06:00 Uhr
Maschinenbau Symbolbild mit Zahnrädern,
Infografik zur Studie

Was die Digitalisierung für den Maschinenbau bedeutet

McKinsey und VDMA haben in einer Studie die aktuelle Situation der europäischen Maschinenbauer ausgewertet. Das Ergebnis: Weniger Rückenwind in den bisherigen Wachstumsmärkten und die Digitalisierung erfordern neue Strategien und Geschäftsmodelle.Weiterlesen...

13. Mai. 2016 | 11:30 Uhr
Finanzierung,
Finanzierung

Intelligent finanzieren und bei der Industrie 4.0 absahnen

In Zeiten der vierten industriellen Revolution setzen weltweit immer mehr Fertigungsunternehmen auf intelligente Finanzierungslösungen, um im Wettbewerb zu bestehen. Das geht aus einer qualitativen Studie von Siemens Financial Services (SFS) hervor.Weiterlesen...