Digital Engineering mit dem item Engineeringtool - Bild: item

Digital Engineering mit dem item Engineeringtool: Online konstruieren direkt im Browser mit einer modernen und intuitiven Bedienung. Bild: item

Wer bislang online konstruieren wollte, verband damit vor allem die Nutzung von Konfiguratoren und Anfragehilfen verschiedener Anbieter. Damit lassen sich Standard-Aufbauten wie Tische und Transportwagen zwar detailliert und mit wenig Aufwand individualisieren. Die Flexibilität einer 3D-Konstruktion können sie aber nicht bieten. Für die Entwicklung des item Engineeringtools standen daher von Anfang an zwei wesentliche Faktoren im Mittelpunkt: Nutzern die unbeschränkte Freiheit echter 3D-Konstruktion zu bieten und die Nutzerführung gleichzeitig so intuitiv und einfach wie möglich zu gestalten. Hierzu gehören auch Automatik- und Komfortfunktionen, die zahlreiche Standard-Aufgaben aus der bekannten CAD-Konstruktion effizient übernehmen.

Einfacher Einstieg mit intuitiver Steuerung

Zum Start jedes Projekts geht es zunächst um die Wahl der zum geplanten Projekt passenden Profiltechnik. Zur Verfügung stehen hier prinzipiell alle Baureihen des MB Systembaukastens. Diese umfassende Auswahl kann durch zahlreiche Filter schrittweise eingeengt werden. Sie berücksichtigen unter anderem die gewünschte Kontur des Profils, die Anzahl der Nuten, die Materialstärke sowie die maximale Durchbiegung und Knickung, die bei einer definierten Kantenlänge erreicht werden darf. Ist das optimale Profil gefunden, wird es mit der Maus einfach per Drag-and-Drop in den Arbeitsbereich gezogen.

Im Arbeitsbereich funktioniert die Orientierung bei der Online-Konstruktion ebenfalls ganz einfach mit der Maus. Der Zoom wird über das Mausrad gesteuert. Liegt der Mauszeiger über der Konstruktion, kann die Ansicht bei gedrückter linker Maustaste zudem mit Bewegung der Maus frei im Raum verschoben werden. Bei gedrückter Alt-Taste lässt sich das aktuell ausgewählte Profil über die verschiedenen Achsen in Schritten von 45° drehen. So in den Fokus gerückte Profilenden erlauben die einfache Platzierung von Zubehör wie Abdeckkappen, Standfüßen oder Rollen. Wie die Profile selbst, wird auch das Zubehör direkt im unteren Auswahlbereich über den jeweiligen Reiter ausgewählt und mit der Maus an die gewünschte Position gezogen.

Regelunterstützt online konstruieren

Dabei genügt es, wenn Zubehör und weitere Profile annähernd an die Position gezogen werden, an der sie mit dem Profil verbunden werden sollen. Eingepasst werden sie vom item Engineeringtool automatisch, ebenso können Sie aber auch nachträglich per Maus oder direkter Eingabe eines Wertes verschoben und anders platziert werden. Über die integrierte Plausibilitätsprüfung wird zudem verhindert, dass Bauteile an Stellen vorgesehen werden, an denen sie generell nicht platziert werden können oder mit schon vorhanden Elementen der Konstruktion kollidieren würden. Das ist besonders dann wichtig, wenn die Platzierung von Verbindern nicht nur an einer bestimmten Stelle erfolgen muss, sondern gleichzeitig eine vom item Engineeringtool automatisch platzierte Profilbearbeitung an einer weiteren Stelle notwendig macht.

Das Tool reduziert aber nicht nur das Risiko von Fehlern, wenn es darum geht, online zu konstruieren. Es enthält auch zahlreiche Funktionen, um den Aufwand für wiederkehrende Konstruktionsschritte zu reduzieren. So kann mit einem Doppelkick eine komplette Konstruktion – etwa aus Profil, Standfuß und Abdeckkappe – ausgewählt und via „Selektion kopieren“ dupliziert werden. Daher sind einfache Grundstelle in wenigen Minuten fertig. Zur maßgenauen Verbindung von einzelnen Komponenten können, alternativ zur reinen Maussteuerung, exakte Längenwerte für jedes ausgewählte Bauteil über die Tastatur eingegeben werden. Dies ist auch bei Auswahl der kompletten Konstruktion möglich. Werden hier Werte verändert, passt das item Engineeringtool automatisch auch alle weiteren Längen der Gesamtkonstruktion proportional an.

Sie interessieren sich für spannende Geschichten aus dem Sondermaschinenbau? Besuchen Sie einfach den item Blog!