Im Plattenlager, Bild: Meusburger

Im Plattenlager: Damit die Qualität der Platten, die später weiterverarbeitet werden, stimmt, setzt Meusburger seit rund 30 Jahren auf eigene Glühöfen. Bild: Meusburger

Denn nur die richtige Durchführung des Glühprozesses sorgt am Ende auch für das gewünschte Ergebnis. Deshalb setzt Meusburger seit rund 30 Jahren auf eigene Glühöfen.

Da bereits die Qualität der Grobbleche entscheidend für die spätere Weiterverarbeitung der Platten und Stäbe ist, stellt der österreichische Hersteller von Normalien für Formaufbauten und Stanzgestelle Meusburger hohe Ansprüche an seine Stahllieferanten. Und weil doppelt bekanntlich besser hält, werden alle Grobbleche zur Überprüfung der Qualität direkt im Haus einer Spektralanalyse sowie der Festigkeitsprüfung unterzogen. Denn nur einwandfreier Stahl von renommierten Hütten schafft es durch die Qualitätskontrolle bei Meusburger und somit in einen der drei hauseigenen Glühöfen. Diese haben eine Gesamtkapazität von 240 Tonnen pro Tag.

Bereits bei der Herstellung von Grobblechen entstehen zum Beispiel beim Walzen der Bleche Spannungen im Material. Um diese auf ein Minimum zu reduzieren, ist neben dem kontrollierten Erwärmen der Grobbleche und der angemessenen Haltezeit bei circa 580 Grad Celsius vor allem die gleichmäßige Abkühlung entscheidend. Bei dem österreichischen Normalienhersteller läuft der gesamte Glühprozess, der rund 24 Stunden dauert, im geschlossenen Glühofen ab. Denn nur, wenn das Spannungsarmglühen richtig ausgeführt wird, werden Temperaturschwankungen und somit neue Spannungen im Material verhindert. Zugleich werden die Struktur sowie die mechanische Festigkeit nicht verändert.

Über das Unternehmen

Meusburger

  • Die Meusburger Gruppe ist der international führende Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik und ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf. Mehr als 18.500 Kunden weltweit nutzen die Vorteile der Standardisierung und profitieren von über 50 Jahren Erfahrung in der Bearbeitung von Stahl. Die ständige Verfügbarkeit der Produkte macht die Gruppe zum zuverlässigen und globalen Partner für den Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau.
  • Hochpräzise Normalien optimieren die gesamte Prozesskette. Durch den konsequenten Einsatz von Qualitätsnormalien lassen sich im Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau sowie bei der nachgelagerten Teile-Produktion erhebliche Kosteneinsparungspotenziale nutzen. Platten und Stäbe von Meusburger sind standardmäßig spannungsarm geglüht und bilden damit eine verlässliche Grundlage für qualitativ hochwertige Formen, Werkzeuge, Maschinen und Vorrichtungen.
  • Über modernste Fertigungsstraßen und ausgeklügelte Arbeitsabläufe gelangen die Produkte in das Normalienlager für Platten und Rundteile. Die hausinterne Qualitätssicherung gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität aller Produkte. Optimierte logistische Abläufe garantieren Lieferzeiten von 24 Stunden innerhalb des DACH- Raumes.

Weniger Verschleiß, mehr Kapazität

Der Weg von der genauen Kontrolle der Grobbleche bis hin zum perfekt ausgeführten Spannungsarmglühen garantiert eine verzugsarme Weiterverarbeitung der Produkte. Die Spannungen im Material werden auf ein Minimum reduziert. Dies senkt die Be-lastung von Maschinen und Werkzeugen, sorgt für eine verbesserte Oberflächengüte und verringert die Gefahr eines Werkzeugbruchs. So können Toleranzen schon beim Schruppen leichter eingehalten werden. Der geringere Verzug sorgt zudem dafür, dass weniger Nacharbeiten notwendig sind und der Verschleiß an Zerspanungswerkzeugen reduziert wird. Zudem verringert sich auch das Maß- und Formänderungsverhalten bei nachfolgenden Wärmebehandlungsprozessen dank des vorangegangenen Spannungsarmglühprozesses.

Die daraus resultierende kürzere Bearbeitungszeit und die längere Standzeit der Werkzeuge schaffen freie Kapazitäten für andere Tätigkeiten. Dies reduziert die Durchlaufzeiten, bringt in weiterer Folge Kostenersparnisse mit sich und sorgt so langfristig für einen Wettbewerbsvorteil. Mehr Informationen zum genauen Ablauf des Glühprozesses bei Meusburger finden Interessierte unter www.meusburger.com/gluehen. aru